1. Mannschaft weit.. – FC Kufstein






1. Mannschaft weit.. – FC Kufstein









FC Kufstein

FC Kufstein

Die offizielle Vereinshomepage

1. Mannschaft weiterhin

RL West
9. Runde
2:0
(1:0)
Samstag, 15. September 2012, 17:00

im Spitzenfeld!

Nachdem sich Fabian Steidl beim Abschlusstraining verletzte und Markus Unterrainer erst wieder ins Training eingestiegen war, musste Trainer Thomas Silberberger seine Mannschaft an einigen Positionen umstellen. Diese Umstellungen wirkten sich nur zu Beginn des Spieles gegen aufopernd kämpfende junge Altacher Amateure aus. Mit Fortdauer des Spieles merkte man der Mannschaft an, dass sie mit den Erfolgen der vergangenen Wochen zusammengefunden haben und ein starkes Kollektiv sind.

Nach etwas nervösen Beginn fand Alexander Kögl in Minute 14 die erste Möglichkeit für die Heimmannschaft vor. Abermals ist es Alexander Kögl, der auf der linken Seite der Verteidigung auf und davon lief, doch seine Hereingabe landete in den Armen von Tormann Domink Seiwald. Eine Minute später wehrte der Tormann einen Freistoss von Matthias Treichl zur Ecke ab. Die jungen Amateure unseres Gegners spielten tapfer mit und hatten durch Rafael Leandro Thomaz eine Einschussmöglichkeit, doch er schoss den Ball über das Tor (30.). Mario Thaler wurde herlich in Szene gesetzt, doch er vergab kläglich (36.). Besser machte es in der 38. Minute Mirza Crnkic, der nach einer gelungen Kombination über mehrere Stationen zum verdienten 1 : 0 einnetzte. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit ging ein Flachschuss von Matthias Treichl nur knapp am langen Eck vorbei. Mit einer knappen aber verdienten Führung gings in die Kabinen.

Nach Wiederbeginn änderte sich wenig am Spiel. Kufstein mit den klar besseren Möglichkeiten und aufopfernd kämpfende Gäste. Christian Hetzenauers Gewaltschuss strich in Minute 55 nur knapp am Kreuzeck vorbei und als Nicola Weiss in der 57. Minute allein auf Torhüter Markus Winkler zulief, hatten die Gäste den Ausgleich auf dem Fuss. Doch Markus bewahrte die Nerven und verhinderte diesen. Er vertrat Fabian Steidl im Tor gut. In der 58. Minute zeichnete sich auf der Gegenseite der Gästegoalie aus und klärte vor Mirza Crnkic. In der 65. Minute hatte der eingewechselte Yigit Baydar mit seiner ersten Ballberührung mit einem Schuss ins lange Eck die nächste Chance für die Heimischen. Nach einem schönen Zuspiel von Matthias Treichl war es erneut Yigit Baydar (72.), der auf 2 : 0 erhöhen hätte können. In der 74. Minute musste dann Gian-Luca Reho nach einem Foul mit gelb/rot vorzeitig unter die Dusche und der Druck der Kufsteiner wurde noch größer. Nach einem raffiniert getretenem Freistoss – Daniel Steger spielte flach auf das kurze Eck – verfehlte Thomas Hartl knapp das Tor (75.). In der 81. Minute dann Torjubel in der KufsteinArena. Matthias Treichl setzte Yigit Baydar ideal in Szene, dessen Schuss wehrte der Gästegoalie kurz ab und Matthias Treichl krönte seine gute Leistung mit dem Tor zum 2 : 0. In der 86. Minute war es erneut Matthias Treichl, der ideal auf Mario Thaler spielte, sein Schuss ging knapp am langen Eck vorbei. Kurz vor Ende des Spieles hatte der eingewechselte Fabian Flatz nach einem Freistoss per Kopf noch die Möglichkeit, den Anschlusstreffer zu erzielen (89.).

Es war das von Trainer Thomas Silberberger angekündigte schwere Spiel gegen spielerisch starke Altacher Amateure mit einem verdienten Sieger.

Bilder vom Spiel unter "Bilder"




Spar

Landesliga Ost
13. Runde
-:-
(-:-)
Sonntag, 28.10.2012, 14:00 Uhr

FACEBOOK – FC Kufstein

Tabelle
  • Verein Sp. T D P
    1 FC Liefering 15 50:11 39 38
    2 FC Kufstein 15 40:16 24 37
    3 SV Austria Salzburg 15 40:7 33 36
    4 SC Bregenz 15 32:14 18 29
    5 WSG Wattens 14 30:20 10 25
    6 USK Anif 15 22:24 -2 22
    7 TSV Neumarkt 14 22:26 -4 21
    8 SCR Altach Am. 15 16:19 -3 20
    9 TSV St. Johann 15 21:21 0 18
    10 Wacker Innsbruck II 15 26:38 -12 17
    11 FC Dornbirn 15 23:29 -6 16
    12 SV Wals Grünau 15 23:33 -10 15
    13 SV Seekirchen 15 20:30 -10 13
    14 FC Hard 15 15:40 -25 13
    15 FC Andelsbuch 15 18:41 -23 10
    16 FC Pinzgau Saalfelden 15 17:46 -29 5

Sponsor
  • interspar
  • spar
  • hervis
  • kellys
  • ottakringer
  • schlumberger
  • viking
  • baumit
  • kronthaler
  • wechselberger
  • coca-cola
  • bodner-bau
  • margreiter-dachdeckerei
  • raiffeinsenbank
  • kneissl
  • kufstein
  • wmc-haustechnik
  • volksbank-kufstein
  • alpquell
  • bhg
  • pichler-co
  • bank-austria
  • weko
  • tiroler-wasser-kraft
  • stadtwerke-kufstein
  • moccador
  • sparkasse-kufstein
  • winwin
  • kufstein-galerien
  • burger-king
zurück
weiter