Solche Derbys – FC Kufstein




Solche Derbys – FC Kufstein







FC Kufstein

FC Kufstein

Die offizielle Vereinshomepage

Solche Derbys


Verein

FC Kufstein
Regionalliga West
9. Runde
2:2
(1:0)
Freitag, 13. September 2013, 19:00

Verein

WSG Wattens

machen Spaß!

Ein gutes Fußballspiel muss nicht immer mit einem Sieg enden. So geschehen beim Regionalliga Derby zwischen Kufstein und Wattens. Vier Tore teilten sich die zwei Tiroler Teams aus dem Unterinntal und waren sich trotzdem über den Wert des Unentschiedens nicht einig.

Für uns als krasser Außenseiter fühlt sich dieses Unentschieden gegen den Aufstiegskandidaten aus Wattens schon eher als ein Sieg an

Gregor Hanel

"Für uns als krasser Außenseiter fühlt sich dieses Unentschieden gegen den Aufstiegskandidaten aus Wattens schon eher als ein Sieg an" –
so FCK Trainer Gregor Hanel nach 90 Minuten Spannung in der Kufstein Arena. Bei Wattens hingegen blickte man nach Spielschluss auf die Tabelle. Der Saisonverlauf beider Teams war bisher zu unterschiedlich. Da konnten die Werkssportler zwar mit ihrem Spiel, aber nicht mit dem Ergebnis zufrieden sein. Die über 500 Zuschauer, ganz egal aus welchem Fan Lager, sahen ein beeindruckendes, von beiden Seiten schnell geführtes und bis zur letzten Spielsekunde spannendes Tiroler Westliga Derby.

Halbzeitführung für den Außenseiter

Höhepunkte in der ersten Spielhälfte gab es nicht nur beim  Führungstreffer von Mathias Treichl per Elfmeter. Kufstein wie Wattens glänzten an diesem Abend durch Lauffreudigkeit, aber auch Spielwitz und Kombinationsspiel. Dazu gehörte auch ein sehr gutes Spiel der Tormänner in beiden Lagern. Bemerkenswert gelassen und ohne Fehler agierte dabei Westligadebütant David Stöckl im Kufsteiner Gehäuse. Bezwungen hat ihn über 90 Spielminuten nur Markus Obernosterer in der 47. Spielminute, per Elfmeter und ein Geniestreich desselben Spielers bei der 1:2 Führung für Wattens (64.). Die Kufsteiner Elf, die ja bei weitem an diesem Abend nicht in der Stammformation antrat, hatte aber auch nach der Gästeführung keinen Respekt vor dem Tabellenzweiten Wattens. Die Begegnung war für beide Teams zu jedem Zeitpunkt und bei jedem Spielstand offen, und daher auch bis zum Schluss spannend und so richtig nach dem Geschmack der Zuschauer – ganz egal aus welchem Lager die Fans das Spiel beobachteten. Das Spiel war Regionalliga Fußballwerbung und wurde von beiden Seiten mit offenem Visier geführt. Nach sieben Minuten der Wattener Führung schloss Yigit Baydar eine ideale Hereingabe von Daniel Steger von der linken Angriffsseite, mit einer Direktabnahme zum 2:2 Endstand ab. Das Spiel blieb auf Grund der Spielfreude und guter Einstellung von beiden Mannschaften bis zum Spielende spannend. Am Unentschieden änderte sich aber nichts mehr.

Fazit des Spieles:

Kufstein könnte sich mit solchen Leistungen wieder aufrichten. Wattens holte sich in der Festungsstadt einen Punkt, den die Mozartstädter (Austria Salzburg) gegen die Hanel Elf in vierzehn Tagen im nächsten Kufsteiner Heimspiel erst gewinnen müssen.

Foto und Bericht: Friedl Schwaighofer

 
 

Thomas Hartl im Zweikampf mit der gefährlichen Wattener
Sturmspitze Simon Zangerl.

 

 

 Kufstein jubelt über den 2:2 Ausgleichstreffer von Yigit Baydar.

adidas Trainingsball Set Finale 2013/14

Hervis

Landesliga Ost
12. Runde
1:0
(0:0)
Sonntag, 20.10.2013, 16:00 Uhr

Werde geomix Insider!

FACEBOOK – FC Kufstein

  • Verein Sp. T D P
    1
    FC Wacker Innsbruck II
    8 26:9 17 22
    2
    SV Austria Salzburg
    7 21:6 15 19
    3
    WSG Wattens
    7 16:8 8 18
    4
    TSV St. Johann
    7 15:10 5 18
    5
    TSV Neumarkt
    7 15:9 6 13
    6
    FC Höchst
    7 14:8 6 12
    7
    SCR Altach Amateure
    5 11:5 6 10
    8
    SV Seekirchen
    6 9:4 5 10
    9
    FC Anif/RB Amateure
    8 11:14 -3 10
    10
    FC Hard
    6 8:11 -3 10
    11
    FC Dornbirn
    8 18:14 4 8
    12

    FC Kufstein

    6 12:13 -1 8
    13
    SW Bregenz
    8 9:17 -8 8
    14
    SC Schwaz
    8 10:16 -6 7
    15
    USC Eugendorf
    8 11:26 -15 6
    16
    SV Wals-Grünau
    6 4:13 -9 1
  • Verein Sp. T D P
    1
    SV Austria Salzburg
    14 44:8 36 38
    2
    WSG Wattens
    14 34:17 17 32
    3
    TSV St. Johann
    14 28:20 8 30
    4
    FC Wacker Innsbruck II
    14 35:20 15 29
    5
    SCR Altach Amateure
    14 29:16 13 29
    6
    TSV Neumarkt
    14 34:20 14 26
    7
    SC Schwaz
    14 25:19 6 22
    8
    SV Seekirchen
    14 21:25 -4 17
    9
    FC Anif/RB Amateure
    14 22:25 -3 16
    10
    SW Bregenz
    14 20:32 -12 15
    11
    FC Hard
    14 15:35 -20 14
    12
    FC Höchst
    14 19:24 -5 13
    13

    FC Kufstein

    14 20:32 -12 13
    14
    USC Eugendorf
    14 16:38 -22 10
    15
    FC Dornbirn
    14 22:28 -6 9
    16
    SV Wals-Grünau
    14 9:34 -25 5
  • Verein Sp. T D P
    1
    SV Austria Salzburg
    7 23:2 21 19
    2
    SCR Altach Amateure
    9 18:11 7 19
    3
    SC Schwaz
    6 15:3 12 15
    4
    WSG Wattens
    7 18:9 9 14
    5
    TSV Neumarkt
    7 19:11 8 13
    6
    TSV St. Johann
    7 13:10 3 12
    7
    FC Wacker Innsbruck II
    6 9:11 -2 7
    8
    SW Bregenz
    6 11:15 -4 7
    9
    SV Seekirchen
    8 12:21 -9 7
    10
    FC Anif/RB Amateure
    6 11:11 0 6
    11

    FC Kufstein

    8 8:19 -11 5
    12
    USC Eugendorf
    6 5:12 -7 4
    13
    SV Wals-Grünau
    8 5:21 -16 4
    14
    FC Hard
    8 7:24 -17 4
    15
    FC Dornbirn
    6 4:14 -10 1
    16
    FC Höchst
    7 5:16 -11 1

Sponsoren
  • hervis
  • spar
  • kellys
  • ottakringer
  • viking
  • interspar
  • schlumberger
  • bodner-bau
  • raiffeinsenbank
  • kufstein
  • sparkasse-kufstein
  • volksbank-kufstein
  • kufstein-galerien
  • bhg
  • bank-austria
  • weko
  • wechselberger
  • tiroler-wasser-kraft
  • coca-cola
  • stadtwerke-kufstein
  • margreiter-dachdeckerei
  • moccador
  • wmc-haustechnik
  • winwin
  • alpquell
  • kronthaler
  • tiroler-tageszeitung
zurück
weiter







pixel