weiß als erste Stufe der Karate Gürtel Farben

Karate Gürtel Farben und ihre Bedeutung

Die meisten Menschen haben von jemandem gehört, der einen schwarzen Gürtel in Karate oder einer anderen Kampfsportart besitzt. Diese Menschen sind mit den Fähigkeiten und Leistungen vertraut, die er repräsentiert. Es gibt jedoch viele andere Karate Gürtel Farben, die diejenigen, die Karate erlernen, erreichen müssen, bevor sie den Höhepunkt ihres Trainings erreichen.

Was ist die Reihenfolge der Karate Gürtel Farben?

Beginnen wir mit einem kurzen Überblick über die Gürtelordnung in den Kampfkünsten. Viele Kampfsportarten haben ihre eigene Gürtelordnung von einer niedrigen Stufe bis zu einer fortgeschrittenen Stufe. Historisch gesehen, werden die Gürtel dunkler, je weiter der Schüler fortschreitet.

Was die auf Jeet Kune Do basierenden Karategürtel betrifft, wie sich auch vom English Karate Council vergeben werden, so geht die Reihenfolge der Karate Gürtel Farben vom weißen bis zum schwarzen Gürtel als höchste Gürtelstufe.

  • Weiß
  • Gelb
  • Orange
  • Grün
  • Blau
  • Violett
  • Braun
  • Rot
  • Schwarz

Gehen wir im nächsten Abschnitt auf jede dieser Gürtelstufen ein.

Karate Gürtel Farben und Stufen

Weißer Gürtel

Der weiße Gürtel bei den Karate Gürtel Farben symbolisiert die Geburt oder den Beginn des Willens einer Person, sich die Fertigkeiten des Karate anzueignen, und er wird von denen getragen, die gerade erst mit dem Studium beginnen. An Ihrem ersten Tag ist das Schlagen anderer nicht akzeptabel. Wir trainieren Techniken, bevor wir Sie in eine Kampfsituation bringen.

Durchschnittliche Zeit bis zum Aufsteigen: 6-9 Monate

Gelber Gürtel

Gelb steht für die ersten Sonnenstrahlen, die einem Keimling neues Wachstum und neues Leben schenken. Als solches wird der gelbe Gürtel von einem Anfänger getragen, der gelernt hat, die grundlegenden Bewegungen des Karate zu üben.

Schwerpunkt: Erlernen der Grundstellung, Schläge und Tritte. Wir beginnen mit leichtem Sparring bei 50% Kontakt. Der Schwerpunkt liegt auf dem Erlernen von Konzentration, Disziplin und der Vermeidung von Schlägereien.

Durchschnittliche Zeit bis zum Aufstieg: 7-9 Monate

Orangefarbener Gürtel

Orange steht für die wachsende Kraft der Sonne, daher wird der orangefarbene Gürtel einem Anfänger verliehen, sobald er oder sie die 10 Selbstverteidigungsbewegungen des Karate beherrscht.

Schwerpunkt: Wir beginnen mit dem Üben von fortgeschrittenen Kombinationen und Takedowns. Unser Unterricht betont, wie wichtig es ist, zu lernen, dass sich Geben besser anfühlt als Nehmen. Höflich und großzügig zu sein ist der Schlüssel zur Kampfkunst.

Durchschnittliche Zeit bis zum Aufsteigen: 9-10 Monate

Grüner Gürtel

Grün steht für Wachstum, daher wird diese dritte Stufe der Karate Gürtel Farben an fortgeschrittene Schüler vergeben, die lernen, ihre Fähigkeiten zu stärken und zu verfeinern.

Schwerpunkt: In dieser Stufe mischen wir Schlagen und Grappling/Ringen. Die Schüler müssen anfangen, zu Hause zu üben, was Disziplin erfordert.

Durchschnittliche Zeit bis zum Aufsteigen: 10-12 Monate

Blauer Gürtel

Blau steht für den Himmel und das Licht, das alles Wachsende versorgt. Daher wird der blaue Gürtel den Schülern in der Phase ihres Studiums verliehen, in der sie beginnen, zusätzliches Wissen über die Kampfkunst zu erlernen, das ihren Geist und Körper weiter wachsen und sich entwickeln lässt.

Schwerpunkt: Auf dieser Stufe werden die Schüler in der Lage sein, sich tatsächlich zu verteidigen. Echtes Sparring beginnt auf dieser Stufe, wenn der Schüler und die Eltern es wünschen. Die Lektionen betonen, dass man ein Anführer und kein Mitläufer ist.

Durchschnittliche Zeit bis zum Aufsteigen: 12-20 Monate

Violetter Gürtel

Violett repräsentiert die Farben der Morgendämmerung, daher wird ein violetter Gürtel an einen Schüler vergeben, der in die fortgeschrittenen Stufen des Studiums übergeht.

Schwerpunkt: In dieser Stufe lernen die Schüler fortgeschrittene Fußarbeit. Der Lehrplan ist zu diesem Zeitpunkt ähnlich wie bei unserem Erwachsenenprogramm. Wir betonen ständig die Wichtigkeit des Satzes „Kampfkunst ist zur Selbstverteidigung da, nicht um unser Ego zu stärken.“ In den Lektionen wird betont, wann man streng sein und wann man nachgeben sollte.

Durchschnittliche Zeit bis zum Aufsteigen: 12-20 Monate

Roter Gürtel

Rot symbolisiert die rote, heiße Kraft der Sonne. So wie eine wachsende Pflanze sich langsam zur Sonne hin strecken muss, lernen Schüler mit rotem Gürtel, bei ihren Übungen vorsichtig zu sein. Da Rot auch das Zeichen der Gefahr ist, lernt ein Schüler mit einem roten Gürtel, in seinem Wissen und seinen Fähigkeiten gefährlich zu werden.

Fokus: Die Schüler beginnen, jüngere und weniger erfahrene Schüler informell zu unterrichten, indem sie im Unterricht assistieren. Weitere Schwerpunkte sind das Helfen in unserer Gemeinde, Wohltätigkeit und Dinge, an die wir glauben.

Durchschnittliche Zeit bis zur Beförderung: 12-20 Monate

Brauner Gürtel

Braun ist eine Darstellung der Reifung eines Samens während des Reife- und Ernteprozesses. Ein brauner Gürtel wird also an fortgeschrittene Schüler verliehen, die beginnen, die Früchte ihres Anfängerstudiums zu realisieren und deren Techniken zu reifen beginnen.

Schwerpunkt: Das Schärfen der physischen Technik, die wir seit Jahren geübt haben. Jetzt perfektionieren wir unsere Schwächen – geistig stark zu sein ist hier der Schlüssel. Dies ist die letzte Stufe der Karate Gürtel Farben vor dem schwarzen Gürtel.

Durchschnittliche Zeit bis zur Beförderung: 12-20 Monate

Schwarzer Gürtel

Schwarz symbolisiert die Dunkelheit jenseits der Sonne, und eine Person, der ein schwarzer Gürtel verliehen wurde, strebt danach, ein tieferes und weiteres Verständnis der physischen und mentalen Lehren des Karate zu erlangen. Viele Menschen, denen ein schwarzer Gürtel verliehen wurde, beginnen, ihr Wissen weiterzugeben, um anderen zu helfen, in ihrem eigenen Gürtelrang aufzusteigen.

Fokus: In dieser Stufe muss der Schüler in der Lage sein, sich selbst zu verteidigen und Ehre, Disziplin, Fokus und Respekt in Ihrem Leben zu zeigen. Das ultimative Ziel ist es, gut abgerundet zu sein.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.