CBD für Sportler

Könnte CBD für Sportler die Leistung verbessern?

Höher, schneller, stärker: Das ist das Leitmotiv vieler Sportler, Profis wie Amateure, auf der ganzen Welt. Allerdings können Sportler ihre Ziele nur zu einem bestimmten Preis erreichen. Zunächst ist da die Vorbereitung auf die Leistung. Außerdem müssen Sie sicherstellen, dass Sie sich ausgeruht haben und dass Sie geistig und körperlich fit sind. Am Tag Ihres Sportereignisses sollten Sie sich entspannt und konzentriert fühlen. Dann gibt es noch die Erholung nach der Leistung, bei der Sie die Schmerzen der Leistung, die Schäden an Muskeln und Gewebe sowie die anhaltende Anspannung durch den Wettkampf bewältigen müssen. Kann CBD für Sportler hilfreich sein?

Während es eine Vielzahl von Behandlungen und Techniken gibt, die sich mit sportlicher Leistung und Erholung befassen, zeigt CBD, auch Cannabidiol genannt, für den Sport seine Vorzüge in diesem Sinne. Dies hilft Sportlern, die einen natürlicheren Weg gehen wollen. In diesem Artikel werden wir uns ansehen, wie CBD Tropfen Ihre sportliche Leistung verbessern könnte.

CBD für den Sport – Ein Produkt für Athleten

CBD hat in letzter Zeit eine Menge Aufmerksamkeit in der Sportwelt bekommen und ist in großen Zeitungen erschienen. Immer mehr Sportler fragen nach dem Potenzial von CBD, um ihre Leistung zu steigern und sich schneller von intensivem Training zu erholen. CBD ist das Supplement der Stunde, und jeder fragt sich, wie effektiv es für Sportler ist.

CBD könnte mehrere therapeutische Anwendungen bieten, die besonders für Sportler nützlich sind und eine vielversprechende Ergänzung zum Gesundheits- und Wellnessprogramm eines jeden Sportlers darstellen.

Athleten und Wettkämpfer gehen ständig an die Grenzen ihres Körpers. Das Leben eines Sportlers besteht aus hartem Training, harten Wettkämpfen und einem optimal funktionierenden Körper und Geist. Athleten auf der ganzen Welt arbeiten sehr hart, um sich auf ihre sportlichen Wettkämpfe vorzubereiten, stoßen aber oft auf Hindernisse wie Verletzungen, Schmerzen und sogar psychische Störungen.

CBD ist eine der beiden wichtigsten chemischen Verbindungen in Cannabis, die gesundheitliche Vorteile enthält. Es ist zu beachten, dass es mehrere Komponenten enthält. Die andere Komponente wird Tetrahydrocannabinol (THC) genannt. Dies ist die Substanz, die Menschen „high“ macht, wenn sie sie konsumieren. THC ist in CBD-Öl nicht enthalten. Wenn das Produkt unsachgemäß verarbeitet wird, können Spuren von THC gefunden werden. Dies zeigt, wie wichtig es ist, beim Kauf Ihrer CBD-Produkte auf bestimmte Marken zu setzen. In der Tat respektieren diese Marken einen bestimmten Standard bei der Gewinnung der Substanz. Auf diese Weise können Sie alle Vorteile des Produkts nutzen.

CBD wird aus Cannabis sativa oder Cannabis indica gewonnen. Aus dieser Pflanze wird auch Marihuana extrahiert, nachdem die Blätter getrocknet wurden. CBD-Öl lindert Schmerzen, senkt Ängste und steigert den Appetit. Es hat zwar die gleiche Wirkung wie Marihuana, erzeugt aber keine psychoaktiven oder gefährlichen gesundheitlichen Effekte. CBD hat sich auch als vielversprechend bei der Behandlung von bestimmten Arten von Anfällen erwiesen.

CBD-Öl enthält reines CBD, gemischt mit einem Trägeröl wie Kokosnussöl und Hanfsamenöl. Es sind verschiedene Konzentrationen des Tinkturöls auf dem Markt erhältlich. CBD ist auch in Kapseln, Infusionen oder in Form von Sprays erhältlich.

6 Vorteile von CBD für die sportliche Leistung

Die meisten von uns sind wahrscheinlich mit dem berühmten „High“ vertraut. Es ist dieses magische Gefühl des hart erkämpften Glücks und der Erfüllung, das man nach einem intensiven Workout bekommt.

Ob Sie es glauben oder nicht, diese Euphorie wird nicht nur durch Endorphine verursacht – auch Anandamid spielt eine Rolle. Anandamid ist ein Fettsäure-Neurotransmitter, der fast identisch mit THC ist. Nach einem Training ist Anandamid in hohen Konzentrationen nachweisbar.

Was genau ist Anandamid?

Es ist die „Glücks-Chemikalie“, die vom Körper natürlich produziert wird und für Gefühle von Euphorie, Entspannung, Wohlbefinden und Schmerzlinderung verantwortlich ist. CBD erhöht direkt die Menge an Anandamid im Körper, was zu einem erhöhten Nutzen und geringeren Nebenwirkungen führt.

Die Verwendung von CBD könnte helfen, die sportliche Leistung auf verschiedene Weise zu verbessern. Hier sind einige der Vorteile, die CBD bietet, besonders für Sportler.

1. CBD für Sportler: Geistige Gesundheit

Die Bedeutung von Konzentration und Fokus im Sport ist offensichtlich. Einige Sportler nehmen vor dem Training Nahrungsergänzungsmittel ein, die große Mengen an Koffein enthalten, um ihre Konzentration zu verbessern. CBD könnte auch helfen, die Konzentration zu verbessern, indem es Stress und Ängste reduziert.

Angst verursacht Schwierigkeiten für alle Beteiligten, aber sie ist besonders nachteilig für Sportler. Angst kann sich negativ auf die Entscheidungsfähigkeit, die Aufmerksamkeit und das Selbstvertrauen auswirken, die alle für eine optimale sportliche Leistung wichtig sind.

Athleten können unter anderem aus Angst vor schlechten Leistungen, Leistungsdruck, Angst vor Verletzungen und Unsicherheit über ihre Karriere Angstzustände erleben. Glücklicherweise ist CBD für seine Anti-Angst-Eigenschaften bekannt.

CBD interagiert mit verschiedenen Rezeptoren des Endocannabinoid-Systems, die Angst und Furcht regulieren. Es wurde gezeigt, dass es die Furchtreaktion hemmt. Die Verwendung von CBD kann Sportlern helfen, die Menge an Angstgefühlen zu unterdrücken, was indirekt die Gesamtleistung verbessern kann.

2. CBD für Sportler: Schmerz und Entzündungslinderung

Studien haben ergeben, dass CBD Schmerzen nach dem Sport, einschließlich Gelenksteifheit, sowie Schmerzen des Bewegungsapparates bei körperlicher Anstrengung wirksam reduziert. Die Schmerzen, die Sportler bei Ermüdung ihrer Muskeln empfinden, werden in der Regel durch mikroskopische Muskelrisse und Entzündungen verursacht.

Die Forschung legt auch nahe, dass CBD entzündungshemmende Eigenschaften hat, die eine Rolle bei der Schmerzbehandlung spielen. CBD könnte sehr hilfreich sein, um Entzündungen zu reduzieren und den Körper besser auf ein weiteres Training vorzubereiten.

3. CBD für Sportler: Hilft bei Verletzungen

Sich von einer Verletzung zu erholen und wieder ins Spiel zu kommen, erfordert oft viel Zeit und Reha, aber der eigene Körper kann diesen Prozess noch schwieriger machen.

Die Entzündungsreaktion, die mit der Verletzung einhergeht und zur Ruhigstellung des betroffenen Körperteils beiträgt, ist oft übermäßig. Dies kann zu Muskelschwund und erhöhter Anfälligkeit für weitere Verletzungen führen. Deshalb versuchen Sportler, Schwellungen so weit wie möglich zu reduzieren.

Die Reduzierung von Entzündungen ist eine der bekanntesten Eigenschaften von CBD, was es besonders nützlich für Sportler macht, die sich von kleineren und größeren Verletzungen erholen. Je nach Art der Verletzung kann CBD oral eingenommen oder mit einer CBD-Topika (Creme) direkt auf die betroffene Körperstelle aufgetragen werden. Weniger Entzündung bedeutet weniger Schmerzen und hoffentlich weniger Reha-Zeit.

4. CBD für Sportler: Schlaf verbessern

Guter Schlaf und viel Ruhe sind für eine gute sportliche Leistung und Erholung unerlässlich. Schlaf gibt dem Körper die Möglichkeit, beschädigte Muskelfasern zu regenerieren und zu reparieren. Die Forschung zeigt auch, dass CBD hilft, die Schlafroutine zu moderieren und die Schlafqualität und -dauer zu verbessern.

5. CBD für Sportler: Stärkung des Immunsystems

Es gibt nichts Schlimmeres, als monatelang oder sogar jahrelang für ein großes Sportereignis zu trainieren und dann kurz vor dem großen Spiel krank zu werden. CBD ist ein großartiger Weg, um das Immunsystem zu stärken.

CBD ist nicht nur während der Veranstaltung oder des großen Spiels hilfreich, sondern kann Ihnen auch helfen, während des Trainings gesund zu bleiben, vor allem in den Wintermonaten, wenn die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass Sie krank werden. Das liegt daran, dass CBD reich an Antioxidantien ist, die das Risiko einer Infektion reduzieren und auch für die Gesundheit des Herzens gut sind.

6. CBD für Sportler: Kontrolle über Gewicht und Appetit

CBD ist großartig, um den Appetit zu zügeln und bei der Gewichtskontrolle zu helfen. Als Sportler ist es wichtig, dem Körper die besten Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel zuzuführen, um die Langlebigkeit zu erhöhen und die Leistung zu verbessern. Wenn Sie mit einer Diät zu kämpfen haben oder vor einem großen Ereignis abnehmen wollen, kann CBD helfen.

Während THC dafür bekannt ist, den berüchtigten „Heißhunger“ zu verursachen, hat CBD das Gegenteil bewiesen. Es ist großartig, um Ihren Appetit zu zügeln und hilft Ihnen auch, sich länger satt zu fühlen. Es kann auch die Insulinfunktion verbessern, so dass Sie sich nach dem Essen gut fühlen und die Gefahr des Überessens minimiert wird.

CBD für den Sport – Erholung von intensivem Training

Als Sportler ist der Körper hohen Belastungen, Verletzungen, Verschleiß und Ermüdung ausgesetzt. Nach einem langen Trainingstag oder am Ende einer langen Veranstaltung können diese Effekte in Form von DOMS und Muskelkater intensiv zu spüren sein und die Leistung danach beeinträchtigen.

Athleten und Wettkämpfer setzen ihren Körper ständig unter Druck. Aber es ist wichtig zu erkennen, dass sich der Körper auch richtig erholen muss. Egal, ob Sie ein professioneller Sportler, ein Wochenend-Krieger oder ein regelmäßiger Fitnessstudiobesucher sind – Erholung ist wichtig, um Verletzungen zu vermeiden und Spitzenleistungen zu gewährleisten.

Nach langen Workouts und Trainingseinheiten ist es für Sportler völlig normal, dass ihre Muskeln anschwellen und schmerzen. Athleten verwenden seit Jahrzehnten NSAIDs und Opioide, um Schmerzen zu lindern. Allerdings sind diese Medikamente eher gefährlich als nützlich.

CBD bietet eine alternative, sichere, natürliche und effektive Möglichkeit für Sportler, mit dem täglichen Verschleiß ihres Körpers umzugehen. CBD hat schmerzlindernde und entzündungshemmende Eigenschaften, die Sportlern helfen können, konstant Höchstleistungen zu erbringen.

Wie fängt man als Sportler mit CBD an?

Es ist einfach, CBD-Ergänzungen in Ihre Erholungsroutine nach dem Training und nach dem Sport einzubauen. CBD kann auf verschiedene Arten eingenommen werden, vom Verdampfen der Blüten, über den Verzehr in Form von Esswaren oder sogar das direkte Auftragen auf die Haut. Einer der beliebtesten Wege, besonders für diejenigen, die CBD zum ersten Mal ausprobieren, ist CBD-Öl.

Was ist CBD-Öl für Sportler?

Ein CBD-Öl ist eine hochkonzentrierte Form von flüssigem Cannabidiol, das in bequemen Dosen mit einem kleinen Tropfer eingenommen werden kann. Machen Sie sich keine Sorgen. Die Einnahme einer zu großen Menge führt nicht zu einer Überdosierung oder einem Rauschzustand. Zusätzliche Mengen sind einfach unnötig. Da reines CBD ziemlich bitter sein kann, wird es oft mit Ölen, Aromastoffen und sogar Honig für den Geschmack gemischt. Viele Menschen geben ein paar Tropfen in Speisen und Getränke wie Tee, Kaffee, Suppen, Salatdressings, Haferflocken und Smoothies. Es kann auch sublingual mit ein paar Tropfen unter der Zunge eingenommen werden. Untersuchungen legen nahe, dass sublingual eingenommene Substanzen schneller vom Körper aufgenommen werden. Achten Sie nur darauf, die Tropfen CBD-Öl mindestens eine Minute lang unter die Zunge zu halten, damit sie vor dem Verschlucken absorbiert werden. Die Wirkung der unbeschwerten Entspannung sollte sich in etwa 15 Minuten einstellen.

Die Entscheidung, wie viel CBD man konsumieren sollte, kann knifflig sein. Zunächst einmal kann es schwierig sein, die Dosis zu berechnen, weil die Menge an CBD, die tatsächlich in verschiedenen Produkten vorhanden ist, so sehr variiert und die Bioverfügbarkeit (die Menge an CBD, die tatsächlich in Ihrem Körper zugänglich ist) bei jeder Methode anders ist. Die genaueste Art, CBD einzunehmen, können Kapseln sein, oder indem man berechnet, wie viele Milligramm CBD in einem bestimmten Volumen einer Tinktur (Öl) sind.

Aber als allgemeine Regel gilt: Wenn Sie neu bei der Einnahme von CBD sind, ist es am besten, mit einer niedrigen Dosis zu beginnen und sich hochzuarbeiten. Schließlich muss man erst gehen lernen, bevor man laufen kann.

Zusammenfassung über CBD für Sportler und die sportliche Leistung

CBD erobert die Sportindustrie im Sturm und bietet Sportlern eine neue und effektive Möglichkeit, ihre Leistung zu optimieren. Es könnte einen Wendepunkt in der Art und Weise markieren, wie sich Athleten vom Training erholen und sicherstellen, dass sie ihre beste Leistung erbringen.

Es gibt noch viel darüber zu lernen, wie CBD wirkt und wie es am besten von Sportlern genutzt werden kann. Die bisherige Forschung deutet jedoch darauf hin, dass CBD eine Reihe von Vorteilen bietet, die für Sportler besonders nützlich sein können.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.