Trotz Niederlage – es fehlt nicht viel ! – News – SV Kieninger-Bau Bad GoisernOffizielle Vereinshomepage




Trotz Niederlage – es fehlt nicht viel ! – News – SV Kieninger-Bau Bad GoisernOffizielle Vereinshomepage







SV Kieninger-Bau Bad Goisern

SV Kieninger-Bau Bad Goisern

Zum SV Kieninger-Bau Bad Goisern Shop

Trotz Niederlage – es fehlt nicht viel !

12.10.2015


SC Schwanenstadt 08 – SV Kieninger-Bau Bad Goisern   2 : 0 (1:0):

Nach dem Erfolg in Utzenaich (2:0) ging der SV Kieninger-Bau mit einigem Selbstvertrauen in das Spiel und zeigte über weite Strecken auch ein gutes Spiel ohne aber einen Punktegewinn verbuchen zu können. 

Der Spielverlauf: 

Die Heimischen verzeichnen einen Bilderbuchstart und kommen bereits in der 4. Minute durch Torjäger Edis Nadarevic zum Führungstreffer. Der bekannt gefährliche Stürmer überlistet die Goiserer Hintermannschaft und bringt seine Farben damit früh in Front.

Es dauert ungefähr 25 Minuten bis auch die Scherpink-Elf in das Spiel findet undi n der Folge einen zumindest gleichwertigen Gegner abgibt. Die Verteidigung des SV Kieninger-Bau kann sich jetzt besser auf die Spielweise der Gastgeber einstellen und ihrerseits mit ansehnlichen Spielzügen auch Möglichkeiten heraus arbeiten, welche aber zu keinem Torerfolg führen.

Und wenn man kein Glück hat, kommt auch noch das Pech dazu, können die Heimischen doch innerhalb weniger Minuten gefährliche Situationen im letzten Augenblick noch verhindern und so geht es mit dem knappen Rückstand auch in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel wogt die Begegnung hin und her, Schwanenstadt wird einige Male durch Nadarevic gefährlich, auf der Gegenseite hat Michael Leimer nach einer schönen Einzelaktion von Martin Leitner Pech, als sein Schuss knapp über das Tor geht.

Als in der Schlussphase der SV Kieninger-Bau noch mehr Risiko nimmt und die Schwanenstädter in die Defensive drängt, schwächen sich die Goiserer durch eine gelb-rote Karte für Patrick Ambrosch in der 78. Minute selbst und werden dafür in der 87. Minute mit dem 2:0 durch Daniel Blaha auch bestraft.

Am Ende gibt es leider wieder eine vermeidbare Niederlage für die Scherpink-Elf, welche nunmehr bereits in mehreren Partien zwar gleichwertig war, den Erfolg aber jeweils dem Gegner überlassen musste.

In den letzten 4 Herbstspielen gilt es nun für den SV Kieninger-Bau dringend notwendige Punkte zu machen um nicht den Anschluss an das hintere Tabellenmittelfeld zu verlieren.

————————————————————————————————————————————————————–

1-b-Mannschaft: 

SC Schwanenstadt 08 1-b – SV Kieninger-Bau Bad Goisern 1-b  3 : 0 (0:0):

Über weite Strecken des Spieles war zwischen dem Tabellenführer Schwanenstadt und der Zwitter-Elf kein Unterschied zu erkennen. Die junge zweite Elf des SV Kieninger-Bau zeigte ein gefälliges Spiel mit sehr viel Einsatz und musste erst gegen Spielende die Gegentreffer hinnehmen.

Leider waren auch einige Schiedsrichter- bzw. vor allem Linienrichterentscheidungen  als fragwürdig zu bezeichnen und gab es zu Recht nach dem Spiel einige Diskussionen darüber.

————————————————————————————————————————————————————–

Vorschau:

Mit  dem Heimspiel gegen den SK Altheim geht es am kommenden Samstag (17.10.) Beginnzeiten: 13.30 Uhr (1-b) und 15.30 Uhr (Kampfmannschaften) in das letzte Viertel der Herbstmeisterschaft. Der Gegner hat sich als Aufsteiger gut in der Liga eingefunden und wird sicher mit einigem Selbstvertrauen nach Goisern kommen, dennoch gilt die Devise für den SV Kieninger-Bau "verlieren verboten" und muss alles daran gesetzt werden um zu Punkten zu kommen.

Als gutes Omen sollte auch die Begegnung gegen die Gäste im Landescup dienen, welches im Elfmeterschiessen mit 7:5 für den SV Kieninger-Bau Bad Goisern endete.

—————————————————————————————————————————————————————-

Nachwuchsergebnisse:

U-10  –  SV Ze-Bau Bad Ischl        6 : 4
U-12  –  ASKÖ Raika Gosau          5 : 3
U-14  – FC Altmünster                    1 : 6

—————————————————————————————————————————————————————  
 

https://www.geomix-vereine.at/shop/nike_fc_barcelona_heim_trikot_2015_16_blau_rot-3084.htm

Kieninger

LL West
13. Runde
6:0
(1:0)
Samstag, 07.11.2015, 14:00 Uhr

FACEBOOK

Sponsoren

Partner
  • kieninger
  • goriup-feuerfest-gmbh
  • wessenthaler-baustoffhandel
  • just4keepers
  • volksbank-bad-goisern
  • raiffeisenbank-inneres-salzkammergut
  • 1sparkasse-salzkammergut
  • fanreportcom
zurück
weiter







pixel