Skifahren in Österreich

Tausendundein Weg zum Skifahren in Österreich trotz Covid-19

Das Land ist seit dem 26. Dezember abgeriegelt, aber die Resorts bleiben geöffnet und empfangen weiterhin Touristen aus ganz Europa.

Wie der Rest Europas ist auch Österreich stark von Covid-19 betroffen. Seit dem 26. Dezember befindet sich die Alpenrepublik in einer dritten Abriegelung, deren Ende immer wieder verschoben wird. Einige Maßnahmen sind sogar noch härter als in Frankreich: Schulen und nicht lebensnotwendige Geschäfte sind geschlossen und seit Montag, dem 25. Januar, ist eine FFP2-Maske in Supermärkten oder im Verkehr Pflicht. Offiziell ist das Verlassen des Hauses ohne triftigen Grund sogar vierundzwanzig Stunden am Tag verboten. Doch eine der von der Regierung vorgesehenen Ausnahmen sorgt in dem 8,8 Millionen Einwohner zählenden Land immer wieder für Diskussionen: das Recht auf Skifahren in Österreich auch im Winter 2021.

In einem Land, in dem der Schnee sowohl eine Säule der nationalen Identität als auch eine wichtige Einnahmequelle ist, haben die Skigebiete das Recht behalten, ihre Türen zu öffnen, anders als in Deutschland, Frankreich oder Italien. Vom Skifahren lässt sich niemand anstecken, davon sind die Österreicher überzeugt. Österreich ist zwar traumatisiert von der Episode in Ischgl, dem Ferienort mit dem Spitznamen „Ibiza der Alpen“, wo sich im Februar und März 2020 Tausende von Touristen aus ganz Europa infiziert haben, aber Gastgeber wie im Schladming Hotel geben nicht auf und sind für Ihre Gäste da. So hat die Regierung in Wien beschlossen, eine Quarantäne über Reisende zu verhängen und FFP2-Masken auf der Piste zur Pflicht zu machen. Zugleich haben die Gastgeber in den Hotels strenge Hygienemaßnahmen eingeführt, um das Wohl und die Gesundheit ihrer Gäste im Winter sicherzustellen.

Regeln, die den Spaß im Schnee nicht nehmen

Das verhindert nicht, dass es in den Ferienorten rund um die Hauptstadt jedes Wochenende zu Staus kommt. An einigen Wochenenden so sehr, dass eine Quotenregelung eingeführt wurde. Vor allem aber vergeht kein Tag ohne neue Möglichkeiten im Schnee für Einheimische sowie Touristen aus ganz Europa und der Welt.

Nutzen auch Sie die sagenhaften Möglichkeiten, die ein Winterurlaub in Österreich bietet.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.