Berichte AH – TuS Rheinland DremmenOffizielle Vereinshomepage


Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /www/htdocs/w017fda4/geomix-vereine.at/wp-content/plugins/wp-word-count/public/class-wpwc-public.php on line 123




Berichte AH – TuS Rheinland DremmenOffizielle Vereinshomepage







TuS Rheinland Dremmen

TuS Rheinland Dremmen

Die offizielle Vereinshomepage


TuS Rheinland Dremmen – Berichte AH



Berichte der Alte-Herren


  

2013
05.07.2013
Stadtmeisterschaft in Aphoven

– Waldenrath  3:2
– Aphoven  2:1
– Rand./Porselen 1:2

2x Jöris
2x Palmen
1x Wolf
1x Eigentor

 

Guido Peters – Theo Moll – Jochen Nießen – Sven Krieger – Simon Körfer – Stephan Beumers – Markus Franzen – Marco Corsten – Volker Palmen – Daniel Haletzki – Rudi Wolf – Kai Jöris

01.06.2013
Turnier in Kückhoven

– Hochneukirch 3:0
– Venrath 2:0
– Kückhoven 6:3

Halbfinale:
– Schaufenberg 1:0

Finale:
– Wassenberg 3:3
1:4 n.E.

2. Platz

6x Haletzki 
4x Palmen
4x Schreinemacher
1x Corsten

Guido Peters – Simon Körfer – Stephan Beumers – Gerd Heitzer – Markus Franzen – Marco Corsten – Volker Palmen – Houcin Bouyagra – Daniel Haletzki – Bernd Schreinemacher

25.05.2013
Turnier in Effeld

Finale gg. Oberbruch
2:3 n.E.
2. Platz

Guido Peters – Stephan Beumers – Simon Körpfer- Daniel Haletzki – Gerd Heitzer – Marco Corsten – Markus Franzen – Stefan Krieger – Jochen Niessen

04.05.2013
Kreismeisterschaft
Ü32 in Süggerath
TuS – 
Oberbruch
4 : 1
Bouyagra (2)
Haletzki
Palmen

Guido Peters – Leif Herfs – Holger Wolters – Stephan Beumers – Gerd Heitzer – Simon Körfer – Volker Palmen – Daniel Haletzki – Rudi Wolf – Houcin Bouyagra – Bernd Schreinemacher

27.04.2013
SV Schwanenberg
TuS
0 : 4

Jöris (2)
Haletzki
Bouyagra

Guido Peters – Sven Krieger, Winfried Houben, Simon Körfer, Marco Corsten, Houcin Bouyagra – Ralph Tellers – Daniel Haletzki – Lothar Heidbüchel – Bernd Schreinemacher, Markus Franzen, Jochen Nießen, Kai Jöris
20.04.2013
TuS 
Würm/Lindern
3 : 3

Haletzki (2)
Körfer

Guido Peters – Mario Bellgardt, Stephan Beumers, Jochen Nießen – Simon Körfer, Sven Krieger, Gerd Heitzer, Daniel Haletzki – Kai Jöris – Markus Franzen – Lothar Heidbüchel 

2012

20.10.2012
Oberbruch
TuS  
5 : 3 (4:0)

1:0/2:0 Walrafen
3:0/4:0 Dörper
4:1 Bouyagra
4:2 Palmen
5:2 Walrafen
5:3 Palmen 
 Guido Peters – Albert Heitzer – Stephan Beumers – Bernd Schreinemacher – Jochen Nießen – Simon Körfer – Gerd Heitzer – Wolfgang Mohr – Houcin Bouyagra – Manuel de Castro – Volker Palmen – Daniel Haletzki – Markus Franzen – Frank Reifenrath
13.10.2012
Unterbruch 
TuS 
beim Stand von 0:1 abgebrochen wg. Regen
0:1 Bouyagra 

 

 Guido Peters – Albert Heitzer – Winfried Houben – Stephan Beumers – Frank Reifenrath – Simon Körfer – Gerd Heitzer – Houcin Bouyagra – Daniel Haletzki – Volker Palmen – Markus Franzen

22.09.2012 
Lindern
TuS
2 : 1 (1:1)
0:1 Bouyagra
1:1 
2:1

Guido Peters – Mario Bellgardt – Theo Moll – Stephan Beumers – Simon Körfer – Gerd Heitzer – Houcin Bouyagra – Markus Franzen – Volker Palmen – Daniel Haletzki – Markus Sodekamp

08.09.2012

TuS –

SVG Langbroich

1 : 3 (1:2)

0:1

0:2

1:2 Rudi Wolff

1:3

Guido Peters – Mario Bellgardt – Theo Moll – Frank Reifenrath – Wolfgang Mohr – Simon Körfer – Volker Palmen – Houcin Bouyagra – Stephan Beumers – Rudi Wolff – Sven Krieger – Remi Konowski

 

02.09.2012

Turnier in Wassenberg

“Victoria Cup”

Vorrunde:

– SC Wegberg 1:1

– Victoria Wassenberg 1:1

– Bor. Hückelhoven 1:1

3x Volker Palmen

Guido Peters – Mario Bellgardt – Markus Franzen – Jochen Nießen – Marco Corsten – Remi Konowski – Volker Palmen – Udo Corsten

26.08.2012

Kreismeisterschaft in Haaren

Vorrunde:

– Übach/Palenberg 

– Kirchhoven

Halbfinale

– Haaren 2:1 nach Elfm.

Finale:

– Übach/Palenberg 3:2 nach Elfm.

7x Rudi Wolf

5x Manuel de Castro

2x Gerd Heitzer

1x Wolfgang Mohr

1x Bernd Schreinemacher

1x Markus Franzen

Peters – Bellgardt – Beumers – Bouyagra – Schreinemacher – Mohr – de Castro – Wolf – Franzen – Heitzer

Kreismeister2012

Bericht aus der Heinsberger Zeitung:

Markus Franzen versenkt den entscheidenden Neunmeter

Rheinland Dremmen ist Kreismeister der Alten Herren Ü 40. Finalgegner VfR Übach-Palenberg vergibt viele Möglichkeiten.

Haaren. Etwas überraschend gewann auf der Anlage des FC Concordia Haaren die Ü-40 Mannschaft des TuS Rheinland Dremmen die Kreismeisterschaft. Mit 3:2 setzt sich Dremmen im Finale nach Neunmeterschießen gegen den VfR Übach-Palenberg durch. Zuvor stand es 1:1, wobei Dremmen das Glück des Tüchtigen hatte. Der VfR legte das 1:0 vor, vergab in der Folgezeit Riesenchancen. Nach dem Wechsel wurde der TuS mutiger, besonders der agile Rudi Wolff war ein ständiger Unruheherd im Sturmzentrum. Wolff es auch, der nach einer Flanke den Ball irgendwie mit dem Fuß über die Linie drückte. Auch danach hatte der VfR Möglichkeiten.

Im Neunmeterschießen wehrte Dremmens Keeper Guido Peters den ersten Ball ab. VfR-Keeper Ralf Weidener hielt ebenfalls glänzend, der VfR konnte auch hier einen Matchball nicht verwandeln. Nach drei Durchgängen stand es 1:1. Der VfR scheiterte an Peters, Dremmens Markus Franzen versenkte Ball ins Tor, anschließend wurde er von seinen Mitspieler fast erdrückt. „Noch nie war es einfacher, Kreismeister zu werden“, rauften sich die VfR-Spieler die Haare.

Das kleine Finale wurde gleich im Neunmeterschießen entschieden, hier setzte sich Gastgeber Haaren mit 4:3 gegen Oberbruch durch. Nach den Gruppenspielen hatten sich Oberbruch und Haaren in Gruppe A (gegen Würm-Lindern und SVG Aphoven) sowie Dremmen und Übach-Palenberg in Gruppe B (gegen Kirchhoven) für das Halbfinale qualifiziert. Übach-Palenberg gewann 2:0 gegen Oberbruch, Dremmen gegen Haaren im Neunmeterschießen mit 2:1 (1:1).

Norbert Hermanns, Vorsitzender des Ausschusses für Freizeit- und Breitensport, überreichte zusammen mit Heinz Kobylka Spielbälle an die Teams und den Wanderpokal an den Sieger. Hermanns würdigte Günter Engelen (VfR Übach-Palenberg) und Klaus Jansen (Concordia Haaren), die sich ehrenamtlich sehr stark für den Breitensport engagieren. Sie erhielten unter großem Applaus die DFB-Armbanduhr.

21.04.2012

TuS –

Lindern

0 : 2

0:1

0:2

Peters, Krieger, Beumers, Bellgardt, Niessen, Moll, Heitzer, Mohr, Kosnowski,

 Haletzki, de Castro, Franzen, Krieger St,

 

17.03.2012

TuS –

Oberbrucher BC 09

1 : 1

0:1 Keimes

1:1 Manuel de Castro

Peters, Beumers, Bellgardt, Corsten, Zimmermanns, Heitzer, de Castro Bouyagra, Haletzki, Wolf, Moll, Krieger St. 

Unsere Mannschaft hätte das Spiel aufgrund mehr Spielanteile gewinnen können. In der zweiten Halbzeit traf Manuel deCastro zweimal die Latte.

 

2011

24.10.2011

TuS –

Oberbrucher BC 09

1 : 1

Manuel de Castro

Peters, Heitzer, Bellgardt, Beumers, Niessen, Corsten, Bougagra, Wolters,Schreinemacher, de Castro, Sodekamp ,Moll,Zimmermanns

Unsere Mannschaft dominierte die erste Hälfte und hätte durchaus höher führen müssen. Das 1:1 war ein Torwartfehler. 

 

21.05.2011

Wildenrath –

TuS

4 : 3

Remi Konowski (2)

Houcin Bouyagra

Peters – Herzog – Nießen – Moll – M.Corsten – Konowski – Bouyagra – Reifenrath – Mohr – Klein – de Castro

14.05.2011

Oberbrucher BC 09 –

TuS

3 : 1 (2:1)

Houcin Bouyagra

Volker Palmen verschießt beim Stand von 2:1 für Oberbruch einen Elfmeter

Peters – Herzog – Bellgardt – Nießen – M.Corsten – Konowski – Palmen – Bouyagra – Sodekamp – Schmitt – de Castro

30.04.2011

VfJ Ratheim – TuS

0 : 2

Daniel Haletzki

Houcin Bouyagra

Peters – Moll – Houben – Krieger – Reifenrath – Haletzki – Bouyagra – U.Corsten – Klein – J. Nießen – Franzen

26.03.2011

TuS –

VfJ Ratheim

4 : 0

Remi Konowski (3)

Frank Reifenrath

Guido Peters – Mario Bellgardt – Winfried Houben – Stefan Beumers – Theo Moll – Frank Reifenrath – Remi Konowski – Marco Corsten, Jochen Niessen, Markus Franzen – Houcin Bouyagra – Wolfgang Mohr

2010

27.03.2010

TuS –

Lindern

0 : 2 (0:1)

G.Peters – M.Corsten – A.Heitzer –

B.Schmitz (S.Krieger) – J.Nießen (Franzen) – T.Moll – M.Franzen (U.Corsten) –

F.Reifenrath – N.Herzog – V.Palmen –

M.de Castro

20.03.2010

TuS Jahn Hilfarth –

TuS

1 : 8 (0:4)

0:1 Volker Palmen

0:2 Marius Leal

0:3 Manuel de Castro

0:4 Volker Palmen

0:5 Daniel Haletzki

0:6 Manuel de Castro

0:7 Daniel Haletzki

1:7

1:8 Manuel de Castro

Neumann – M.Corsten – Moll – Houben (U.Corsten) – Schmitz (M.Lambertz) – Palmen – Franzen – Bouyagra – Haletzki – de Castro – Leal

08.01.2010

Ü40 Hallencup in Wassenberg

-Team Victoria 3:1

-Polizei Heinsberg 2:2

-SC Erkelenz 3:1

Zwischenrunde:

-Oberbrucher BC 3:1

-Adler Effeld 5:1

Endspiel:

-Polizei Heinsberg 3:2

Bouyagra, Palmen, Wolf

Palmen, Bouyagra

Wolf (2), Palmen

Franzen, Bouyagra, Wolf

Wolf (2), Palmen, Bouyagra, Houben

de Castro (3)

Peters

Franzen – Houben – Palmen

Bouyagra – Wolf – de Castro

Beim ersten Turnier des Jahres gelang dem Team ein Turniersieg.

Fünf von sechs Spielen wurden gewonnen und das, obwohl man nur sechs Spieler an Bord hatte und somit lediglich zwei Wechselspieler hatte. Bei jeweils 10 Minuten Spielzeit machte sich dies aber nicht sonderlich bemerkbar.

Man merkte, das die Mannschaft so noch nie in der Halle zusammen gespielt hat, aber dennoch bot man im gesamten Turnierverlauf einen guten Kombinationsfußball.

Gleich zu Beginn gab es einen verdienten Sieg gegen den Gastgeber. Es folgte ein Unentschieden gegen den späteren Endspielgegner Polizei Heinsberg. Mit dem Sieg über Erkelenz machte man im letzten Spiel der Gruppe den Gruppensieg perfekt.

Dadurch traf man in der Zwischenrunde auf den Nachbarn Oberbruch sowie Adler Effeld. Klar war allen, dass das Spiel gegen Oberbruch das wohl entscheidende auf dem Weg ins Finale sein wird. Der TuS stand sicher, spielte besser, doch der BC ging durch ein unglückliches Eigentor in Führung. Doch der TuS spielte ruhig weiter und drehte das Spiel. Nun fehlte noch ein Sieg gegen Effeld. Auch hier ging man früh in Rückstand, doch dann zeigte man schöne Kombinationen und am Ende hiess es hier 5:1. Somit stand das Team im Finale. Gegner war die Polizei Heinsberg, gegen die man sich schon in der Vorrunde schwer getan hat.

Die Polizei hatte Personalprobleme und hatte keinen Ersatzspieler dabei. Dennoch ging das Team schnell mit 1:0 in Führung. Der TuS glich aus und ging dann erneut in Rückstand. Doch der Matchwinner spielte in diesem Endspiel beim TuS. Manuel de Castro drehte auch diesen Rückstand und machte mit seinen drei Toren im Finale den Turniersieg perfekt.

turniersiegwassenberg2010

2009

27.06.2009

Ü32 Stadtmeisterschaft in Randerath

-Karken 2:0 WERTUNG

-Kirchhoven 2:0

Halbfinale

– Schafhausen 1:1 /3:5 n.E.

Elfm.-Schießen um Platz 3:

-Aphoven 4:2 n.E.

Karken nicht angetreten

de Castro, Wolff (Elfm)

Herzog

Elfm: M.Corsten, Köster, de Castro treffen,

Herzog verschießt

M.Corsten, Houben, Köster, Palmen treffen

Waldschmidt – M.Corsten – Köster – Moll – Houben – J.Nießen – G.Heitzer – Herzog – Palmen – Domsel – de Castro – Wolff – Franzen

13.06.2009

Turnier in Gereonsweiler

– FC RaPo  3:0

– Birgelen 3:1

– VfB Aachen 2:0

Halbfinale:

– Genclebirligi Baesw. 4:1

Finale:

– SSV Körrenzig 6:1

Palmen, Lürkens, Corsten

Lürkens (2), Corsten

Palmen (2)

Palmen (2), Corsten, Bouyagra

Palmen (2), Lürkens (2), Bouyagra, Corsten

Waldschmidt – Houben – Bouyagra – Bellgardt – Moll – Köster – Palmen – Corsten – Lürkens

turniersieggereonsweiler

02.02.2009

Hallencup in Wassenberg

2. Platz

-ungeschlagen Gruppensieger mit 10 Punkten und 9:1 Toren

-höchster Sieg in der Gruppe gegen den Oberbrucher BC mit 5:0

-Halbfinalsieg gegen Houverath

-Endspiel gegen Oberbrucher BC 2:2, dabei wurde eine 2:1 Führung in den letzten 15 Sekunden aus der Hand gegeben, als Werner Bredis eine 2 min-Zeitstrafe absitzen musste.

-Neunmeterschießen mit 6:7 verloren

wassenbergturnier2009

06.12.2008

Ü40 Turnier in Ratheim

Turniersieger !!!

Dremmen gewinnt das Kopf-an-Kopf-Rennen der Ü 40

Beim Ratheimer Nikolaus-Turnier bessere Tordifferenz als Oberbruch. Wassenberg verteidigt den Ü 30-Titel. Zwei Teams fehlen.

Ratheim. Einen Titel konnten die Alten Herren von Viktoria Wassenberg beim Nikolaus-Turnier des VfJ Ratheim verteidigen. Bei den Ü 30 gewannen sie alle drei Spiele.

In der „gehobenen“ Altersklasse Ü 40 blieb den Wassenbergern Platz drei. Die 0:1-Niederlage gegen Schaufenberg war die große Überraschung. Dremmen und Oberbruch lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den Turniersieg. Im direkten Vergleich hätte Oberbruch ein Unentschieden zu Platz eins gereicht. Doch Dremmen setzte sich mit 2:1 durch und überflügelte den Lokalrivalen durch das 6:0 gegen Schaufenberg bei gleicher Punktzahl in der Tordifferenz.

Die Sieger bekamen die Wanderpokale, die besten Mannschaften erhielten eine „Prämie“; die Ratheimer schütteten das Startgeld wieder als Preisgeld aus.

Ü 40-Turnier: 1. Dremmen 19:7/12; 2. Oberbruch 14:4/12; 3. Wassenberg 13:5/9; 4. Ratheim 10:12/6; 5. Schaufenberg 6:11/6; 6. Granterath-Katzem 5:28/0. (sie)

u40ratheim2008

24.05.2008

Oberbruch – Dremmen

3 : 3

1:0

2:0

2:1 Markus Zimmermanns

3:1

3:2 Volker Palmen

3:3 Frank Winkens

Peters – Moll – Winkens – Niessen – Reifenrath – Palmen – M.Corsten – Hohnen – Franzen – Bouyagra – Zimmermanns – Haletzki – Krieger – U.Corsten

17.05.2008

Brachelen – Dremmen

0 : 4

Gottfried Lürkens (2)

Markus Zimmermanns (1)

Dirk Hohnen (1)

Peters – Zimmermanns – Franzen – M.Corsten – Hohnen – Reifenrath – U.Corsten, Mohr – Niessen – Schmitz – Krieger – Lürkens – Schreinemacher – Moll

Besonderes: Guido Peters hälft Elfmeter

26.04.2008

Ü32 Kreismeisterschaft

in Myhl

Vorrunde:

-Millich  8 : 0

-Teveren 4 : 0

Viertelfinale:

– Venrath 2 : 0

Halbfinale:

-SC Myhl  3 : 0

Finale:

– Oberbrucher BC 09 0 : 1

Bouyagra (4), Lürkens (2), Esser, Bellgardt

Bouyagra (2), G.Heitzer, Esser

Lürkens, M.Corsten

M.Corsten (2), Bouyagra

19.04.2008

Dremmen – Lindern

3 : 1

Houcin Bouyagra (2)

Markus Zimmermanns

G.Peters – S.Krieger – M.Bellgardt – B.Schmitz – M.Corsten – F.Reifenrath – W.Mohr – H.Bouyagra – M.Zimmermanns – U.Corsten (T.Moll) – J.Nießen

05.04.2008

Dremmen – Millich

7 : 1

Marco Corsten (3)

Daniel Haletzki

Wolfgang Mohr

Houcin Bouyagra

Jochen Nießen

G.Peters – M.Bellgardt – B.Schmitz – J.Nießen – M.Corsten – B.Schreinemacher – D.Haletzki – H.Bouyagra . M.Franzen – W.Mohr – U.Corsten (T.Moll)

29.03.2008

Wildenrath – Dremmen

1 : 5

Gottfried Lürkens (2)

Marco Corsten

Houcin Bouyagra

G.Peters – M.Franzen – D.Hohnen – B.Schmitz – M.Corsten (U.Corsten) – D.Haletzki (T.Moll) – G.Heitzer – H.Bouyagra – G.Lürkens – M.Bellgardt (W.Mohr)- F.Winkens

05.01.2008

Hallencup in Wassenberg

1. Platz !!

Vorrunde:

1.Platz 9 Punkte 10:1 Tore

Halbfinale

TuS – Wassenberg 5:0

Finale:

TuS – Gerderath 6:2

G.Peters – G.Heitzer – G.Lürkens – B.Schreinemacher – W.Mohr – M.Bellgardt – W.Bredis

20.10.2007

Dremmen  5

Unterbruch 0

Arek Stasch (2)

Gottfried Lürkens (1)

Marco Corsten

Achim Klettke

Cordewener – Hohnen – Klettke – Bredis – Krieger – Moll – Corsten – Lürkens – Stasch – G.Heitzer – Franzen

Eingew.: Manni van Kannen

06.10.2007

Dremmen  7

Effeld     0

22.09.2007

Oberbruch  0

Dremmen  1

0:1 Markus Franzen

Peters – Reifenrath – Corsten – J.Nießen – Krieger – M.Lambertz – M.Franzen – Lürkens – Zimmermanns – Domsel – von Kannen

Eingew. Moll

25.08.2007

Dremmen   3

Lindern    1

1:0 Gottfried Lürkens

2:0 Gerd Heitzer

3:0 Gottfried Lürkens

3:1

Cordewener – Moll – Küsters – Köster – Niessen – Bellgardt – G.Heitzer, Franzen – Schmitz – Corsten – Lürkens

Eingew.: Van Kannen

Unsere Mannschaft holte sich verdient den Sieg, der aber aufgrund bester Einschuß- möglichkeiten, die leichtfertig vergeben wurden, weitaus höher hätte ausfallen müssen.

17.-18.08.2007

Ü40 Kreismeisterschaft in Kraudorf

-Klinkum 3:1

-Palenberg 4:1

-Immendorf 1:0

-Oberbruch 1:1

Gruppensieger mit 10 Punkten und 9:3 Toren

Halbfinale – RaPo 2:0

Finale – Oberbruch 1:2

Gottfried Lürkens (8)

Wolfgang Mohr (2)

Frank Reifenrath

Wilfried Domsel

Peters – Winkens – Bredis – Heitzer – Kledtke – Mohr – Lürkens – Bellgardt – A.Heitzer – Domsel – Schmitz – Reifenrath

04.08.2007

Turnier in Rurich

Vorrunde: 10 Pkt. 12:2 To.

-Larrys Team 7:0

-Myhl 1:0

-Jülich 10 3:1

-Aldenhoven 1:1

Halbfinale -Teutonia Aldenhoven 0:0 /5:3 n.E.

Finale – Bor. Aldenhoven

1:1 / 4:3 n.E.

Gottfried Lürkens (6)

Marco Corsten (6)

Bredis (3)

Markus Franzen (3)

Gerd Heitzer (2)

Mario Bellgardt (1)

27.07.2007

Dremmen 7

1.FC Mönchengladbach  4

Gottfried Lürkens (3)

Wolfgang Mohr (1)

Wilfried Domsel (1)

Mario Bellgardt (1)

Marco Corsten (1)

In dieser Saison mit Abstand das beste Spiel unserer Mannschaft. Unsere Mannschaft ließ dem 1.FC Mönchengladbach (seit über einem Jahr ungeschlagen) keine Gelegenheit ihr Spiel aufzubauen und hätte das Spiel durchaus zweistellig gestalten können.

16.06.2007

Dremmen 3

Wildenrath 1

Jorge Baptista

Wilfried Domsel

Marco Corsten

09.06.2007

VfR Unterbruch 6

Dremmen 1

Indistuktable Leistung unserer Mannschaft. Waldhoff, Zellissen und Herling deklassierten den TuS

01.-02.06.2007

Ü30 Stadtmeisterschaft

in Oberbruch

Endspiel:

Dremmen – Schafhausen 1:0 Zimmermann

11./12.05.2007

Ü32 Kreismeisterschaft

Endspiel:

Dremmen – OBC 0:1

28.04.2007

Brachelen 1

Dremmen 1

1:0

1:1 Gottfried Lürkens

Brachelen ging früh in Führung. Dann sah Krisp nach Tätigkeit die Rote Karte. Erfreulich war, daß Bert Schmitz nach seiner Krankheit den Spielbetrieb wieder aufgenommen hat.

31.03.2007

Lindern 2

Dremmen 1

Gottfried Lürkens

Aufgrund von Verletzung von van Kannen und Markus Franzen ab der 15. Min. in Unterzahl. Lindern konnte das Spiel letztlich für sich entscheiden.

24.03.2007

Roland Millich  3

Dremmen      4

0:1 Manni v. Kannen

0:2 Gottfried Lürkens

0:3 Gottfried Lürkens (Elf.)

1:3

2:3

2:4 Gottfried Lürkens

3:4

G.Peters – M.Franzen – W.Houben – T.Moll – S.Krieger (M.Corsten) J.Nießen – M.van Kannen – G.Heitzer – W.Mohr – D.Hohnen – G.Lürkens

05.01.2007

Ü40 Hallencup in Wassenberg

 

Gruppensieger mit 12 Pkt.

2. Platz nach Niederlage im 9mtr. Schießen

18.11.2006

Lindern  1

Dremmen  3

1:0

1:1 Volker Palmen

1:2 Gottfried Lürkens

1:3 Volker Palmen

G.Peters – F.Winkens – S.Krieger (T.Moll) – A.Heitzer (M.Bellgardt) – W.Houben – D.Hohnen – G.Heitzer – S.Körfer (M.Franzen) – V.Palmen – G.Lürkens – M.Zimmermanns

04.11.2006

Wildenrath  1

Dremmen  4

0:1 Volker Palmen

0:2 Markus Zimmermanns

0:3 Gottfried Lürkens

1:3

1:4 Volker Palmen

G.Peters – R.Nowos – S.Krieger – A.Heitzer – W.Houben – M.Lambertz – G.Heitzer (M.Franzen) S.Körfer – V.Palmen – G.Lürkens – M.Zimmermanns

07.10.2006

Adler Effeld  0

Dremmen  2

0:1 Gottfried Lürkens

0:2 Gottfried Lürkens

C.Cordewener – R.Nowos – F.Reifenrath – B.Schmitz – A.Heitzer (T.Moll) – M.Franzen – S.Krieger – W.Houben – M.Zimmermanns – G.Lürkens – E.Baumann (U.Corsten)

30.09.2006

Dremmen  3

Lindern 2

Zimmermanns (2)

Reifenrath

G.Peters – M.Bellgardt – A.Heitzer – W.Houben – J.Nießen – W.Mohr – G.Heitzer – D.Hohnen – F.Reifenrath – V.Palmen – S.Krieger

Eingewechselt: T.Moll – M.Franzen – M.Zimmermanns

16.09.2006

Dremmen  3

SV Brachelen 0

Zimmermanns (3)

G.Peters – F.Winkens – M.Bellgardt – B.Schmitz – M.Franzen – W.Houben – F.Reifenrath – G.Heitzer – G.Lürkens – W.Mohr – M.Zimmermanns

Eingewechselt: E.Baumann – T.Moll

17.06.2006

Stadtmeisterschaft Ü30 in Unterbruch

-Porselen 1 : 4

-Kirchhoven 2 : 1

Lürkens (2)

Zimmermanns

C.Cordewener – M.Küsters – W.Houben – B.Schmitz – J.Nießen – A.Kledtke – M.Franzen – G.Heitzer – V.Palmen – M.Zimmermanns – G.Lürkens – T.Moll – M.van Kannen –

10.06.2006

SV Brachelen  3

Dremmen  0

M.van Kannen – M.Honold – J.Nießen – S.Krieger – T.Moll – F.Reifenrath – G.Peters – W.Mohr – M.Zimmermanns – V.Palmen – M.Lambertz

17.05.2006 Kreismeisterschaft Ü32 in Kraudorf

-Schwanenberg 1:2

-Eschweiler 7:1

-Teveren 3:1

-Myhl 0:0

Lürkens (6)

Palmen (2)

Nowos

Krieger

Mohr

M.van Kannen – C.Cordewener – R.Nowos – J.Nießen – S.Krieger – F.Reifenrath –

W.Mohr – H.Paulus – G.Heitzer –

M.Bellgardt – V.Palmen – G.Lürkens –

M.Franzen – T.Moll

13.05.2006

Oberbrucher BC 2

Dremmen 0

M.van Kannen – R.Nowos – J.Nießen – S-Krieger – A.Heitzer – M.Franzen – G.Heitzer – F.Reifenrath – B.Schmitz – G.Lürkens – H.Oliveira

Eingewechselt: T.Moll, G.Peters, M.Honold

28.04.2006

Dremmen 2

Kempen 0

25.03.2006

SVG Langbroich 1

Dremmen 2

0:1 Markus Zimmermanns

1:1

1:2 Gottfried Lürkens (E.)

G.Peters – M.Bellgardt – T.Moll – J.Nießen – M.Franzen – F.Reifenrath – G.Heitzer – H.Oliveira – G.Lürkens – M.Zimmermanns – W.Mohr

Eingewechselt: M.v.Kannen

05.11.2005

Dremmen  5

Wildenrath  2

1:0 Gottfried Lürkens

1:1

1:2

2:2 Gottfried Lürkens

3:2 Hussein Bouyagra

4:2 Hussein Bouyagra

5:2 Gottfried Lürkens

G.Peters – S.Krieger – R.Nowos – J.Nießen – B.Schmitz – W.Mohr – G.Heitzer – G.Lürkens – F.Reifenrath – H.Bouyagra – M.Bellgardt

Eingewechselt: M.Franzen – U.Corsten

01.10.2005

Effeld  0

Dremmen  6

0:1 Gottfried Lürkens

0:2 Gottfried Lürkens

0:3 Frank Reifenrath

0:4 Markus Zimmermanns

0:5 Hussein Bouyagra

0:6 Gottfried Lürkens

G.Peters – M.Franzen – H.Bouyagra – S.Krieger – M.v.Kannen – A.Heitzer – G.Lürkens – F.Reifenrath – M.Zimmermanns – H.Oliveira – U.Corsten

24.09.2005

Dremmen  5

Brachelen  1

Markus Zimmermanns (3)

Gottfried Lürkens (2)

G.Peters – S.Krieger – J.Nießen – F.Winkens – M.Bellgardt – M.Franzen – H.Bouyagra – M.Zimmermanns – G.Lürkens – F.Reifenrath – W.Mohr

Eingewechselt: U.Corsten – C.Cordewener

10.09.2005

Dremmen AH  5

VfJ Ratheim  1

1:0 Sean King

2:0 Gottfried Lürkens

3:0 Gottfried Lürkens

3:1

4:1 Gottfried Lürkens

5:1 Gottfried Lürkens

G.Peters – A.Heitzer – R.Nowos – S.Krieger – M.Bellgardt – B.Schmitz – A.Stasch – M.Zimmermanns – G.Heitzer – S.King – G.Lürkens

Eingewechselt: M.Franzen – U.Corsten

02.07.2005

Mittlrhein-Meisterschaften

in Hennef

5. Platz

Zum ersten Mal seit der Neugründung nahm eine AH – Mannschaft als Kreismeister

an der Mittelrheinmeisterschaft der Ü 32 Teams teil.

Leider wurden die Spiele um die Mittelrheinmeisterschaft in Hennef sehr kurzfristig termininert,

so dass aus der Mannschaft, die Kreismeister wurde einige wichtige Spieler (Ralf Nowos, Volker Palmen, Hartmut Paulus) fehlten.

Ausserdem landete unser Spieler Gerd Heitzer erst spätnachmittags auf dem Flughafen in Düsseldorf

(Rückkehr aus dem Kosovo). Auch Gottfried Lürkens, unser Torjäger, konnte nur die beiden ersten Spiel bestreiten.

Dennoch schlug sich unsere Mannschaft beachtlich.

Im ersten Spiel wurde das Team von Schwarz – Rot Aachen mit 2 : 0 bezwungen, leider wurden hier

sogenannte todsichere Chancen reihenweise vergeben, was sich später rächen sollte.

Im zweiten Spiel zeigte sich der Titelverteidiger und spätere Vizemeister überlegen und gewann verdient mit 3 : 0, wobei hier zu erwähnen ist, dass Hürth-Hermülheim hier wohl sein bestes Turnierspiel zeigte und unser Torhüter Guido Peters eine höhere Niederlage verhinderte.

Im dritten Spiel wurde dann BW Odekoven mit 5:1 deutlich geschlagen, dennoch war die Tordifferenz gegenüber dem FC Gummersbach um einen Treffer schlechter, so dass Gummersbach sich im abschließenden entscheidenden Gruppenspiel gegen den TUS mit einem Unentschieden zufrieden geben konnte.

Leider gerieten wir auch noch schnell in Rückstand, so dass Gummersbach sich gänzlich auf Konter verlegen konnte. Unsere Mannschaft rannnte zwar beherzt an, wurde aber dann kurz vor Schluss noch von einem Konter zum 0 : 2 erwischt.

Damit wurde das Halbfinale knapp verpaßt und es ging im "Neunmeterschießen" um Platz 5.

Obwohl die Vorhersage eines Spielers zutraf, dass unser Torhüter Guido Peters keinen Strafstoß halten würde, konnten wir das Neunmeterschießen zu unseren Gunsten entscheiden. Während unsere Schützen die ersten beiden Strafstöße verwandelten, schossen die Gegner aus Bergheim einmal an die Latte und einmal über das Tor.

Zufrieden zeigte sich auch Abteilungsleiter "Jupp" Corsten, der sich wünscht im nächsten Jahr wieder in Hennef antreten zu können.

Besonderen Beifall von unserem Team erhielt der Veranstalter, weil er unserem Spielführer, Albert Heitzer, die Plakette für den 5. Platz überreichte mit den Worten : "Ihr habt den BC Oberbruch mehr als würdig vertreten". Dieser "kleine " Erfolg wurde dann von den meisten Spielern auf der Hochzeit unseres Mitglieds, Dirk Esser, der an diesem Tag seine Freundin Marion heiratete, gebührend gefeiert.

Albert Heitzer

17.06.2005

Kreismeisterschaften Ü32 in Unterbruch

-Millich  2:1

-Oberbruch  0:1

-Schafhausen  3:0

-Jahn Hilfarth 1:0 (Viertelf.)

-HS/Lieck  7:1 (Halbf.)

-Oberbruch 2:1 (Endspiel)

Lürkens (4)

Palmen

Endrunde:

Lürkens (4)

Fermont (3)

Oliveira

King

Eigentor

G. Peters – R.Nowos – F.Winkens – J.Nießen – M. Bellgardt – HJ Schmitz – V.Palmen – W.Mohr – H.Paulus – G.Lürkens – S.King – T.Fermont – M.Franzen – H.Oliveira

Kreismeister200502

21.05.2005

Turnier in Hilfarth

-Brachelen  0:0

-Hückelhoven  3:0

-Houverath  2:0

-Uevekoven  2:0

Halbfinale -Ratheim  4:1

Endspiel -Brachelen  3:1

Lürkens (7)

Fermont (5)

Bouyagra

Nießen

von Kannen – M.Bellgardt – J.Nießen – St.Nowos – W.Mohr – U.Corsten – H.Bouyagra – G.Lürkens – T.Fermont

14.05.2005

Oberbruch  3

Dremmen  2

0:1 Theo Fermont

1:1

2:1

2:2 Gottfried Lürkens

3:2

von Kannen – Küsters (U.Corsten) – Bellgardt – Reifenrath – A.Heitzer – S.Nowos – R.Nowos – Palmen – Oliveira (M.Franzen) – Fermont – Lürkens

07.05.2005

Porselen  0

Dremmen  5

Bouyagra (3)

Mohr

Reifenrath

Neumann – Krieger – R.Nowos – Schmitz – Nießen (Küsters) – S.Nowos – Bouyagra – Franzen – Mohr – Reifenrath – Lürkens

16.04.2005

Brachelen  0

Dremmen  4

Lürkens (3)

Oliveira

M.von Kannen – M.Küsters (M.Franzen) – S.Nowos – R.Nowos – B.Schmitz – H.Oliveira – F.Reifenrath – S.Krieger – J.Nießen (U.Corsten) – T.Fermont – G.Lürkens

09.04.2005

Dremmen  7

Kraudorf  1

Fermont (3)

Lürkens (2)

U.Corsten

Eigentor

G.Peters – M.Bellgardt – B.Schmitz – St.Nowos – A.Heitzer – M.Küsters – F.Reifenrath – R.Nowos – M.Mohr – G.Lürkens – T.Fermont

Eingewechselt: J.Nießen, M.Franzen, U.Corsten

02.04.2005

SVG Langbroich  4

Dremmen  4

Fermont (2)

Mohr

Peters

M.von Kannen – F.Winkens – B.Schmitz – J.Nießen – Reifenrath – A.Heitzer – W.Mohr – M.Franzen – G.Lürkens – T.Fermont – G.Peters (U.Corsten)

19.03.2005

Dremmen  0

Lindern  1

G.Peters (M.von Kannen) – M.Bellgardt – B.Schmitz (M.Küsters) – A.Stasch – J.Nießen – F.Reifenrath (G.Peters) – S.Nowos (U.Corsten) – V.Palmen – H.Paulus – W.Mohr – T.Fermont

06.11.2004

Dremmen  0

Helpenstein  0

G.Peters – HJ Schmitz – F.Winkens – J.Nießen – S.Nowos – M.Franzen – R.Nowos – G.Heitzer – V.Palmen – M.Corsten – G.Lürkens

Eingewechselt: A.Franzen – H.Oliveira

30.10.2004

Dremmen  7

Oberbruch  4

Fermont (3)

Lüfkens (3)

Paulus

M.von Kannen – HJ-Schmitz – M.Bellgardt – A.Heitzer – S.Nowos – R.Nowos – H.Paulus – G.Lürkens – H.Oliveira – Bouyagra – T.Fermont

Eingewechselt: M.Franzen – S.Krieger – J.Nießen

02.10.2004

Lindern  2

Dremmen  6

Lürkens (3)

Fermont (2)

Paulus

M.von Kannen – F.Winkens – F.Reifenrath – T.Moll – S.Krieger – G.Heitzer – M.Franzen – J.Nießen – M.Corsten – G.Lürkens – T.Fermont

Eingewechselt: H.Paulus – U.Corsten

11.09.2004

Randerath  2

Dremmen  5

0:1 Gottfried Lürkens

1:1 (Elfm)

1:2 Gottfried Lürkens

1:3 Gottfried Lürkens

1:4 Ralf Nowos

2:4

2:5 Eigentor

M.von Kannen – HJ Schmitz – M.Bellgardt – F.Reifenrath – F.Winkens – G.Heitzer (M.Franzen) – R.Nowos – H.Bouyagra – V.Palmen – M.Corsten (H.Oliveira) – G.Lürkens

04.09.2004

Helpenstein  0

Dremmen  4

Bouyagra (2)

Lürkens

H.J. Schmitz

G.Peters – HJ Schmitz – M.Küsters – T.Ritterbecks – W.Mohr – G.Heitzer – R.Nowos – M.Franzen (D.Esser) – M.Corsten – H.Bouyagra – G.Lürkens

11.08.2004

Dremmen  0

Schafhausen  0

G.Peters – HJ Schmitz – M.Bellgardt – J.Nießen – T.Moll (M.Küsters) – S.Nowos (A.Franzen) – M.Franzen – R.Nowos – V.Palmen – F.Reifenrath – M.Lambertz

16.07.2004

Stadtmeisterschaft in Aphoven

-Schafhausen  1:1

-Kirchhoven  3:0

Oliveira (2)

Fermont

Palmen

G.Peters – HJ Schmitz – M.Bellgardt – J.Nießen – T.Moll – M.Franzen – R.Nowos – S.Nowos – V.Palmen – T.Fermont – H.Oliveira – U.Corsten – R.Moll

03.07.2004

STV Lövenich 5

Dremmen  2

0:1 Theo Fermont

0:2 Gottfried Lürkens

1:2

2:2

3:2

4:2

5:2

M.Von Kannen – M.Küsters – T.Moll – J.Nießen – M.Franzen – D.Hansen – V.Palmen – U.Corsten -T.Fermont

Eingewechselt: G.Lürkens

20.06.2004

Kreismeisterschaften Ü32 in Oberbruch

-Teveren  3:1

-Wassenberg/Orsbeck 4:2

-Porselen  0:0

-Vikt. Katzem  3:2

Endrunde:

-Immendorf  3:1

-Oberbruch  1:5

G.Peters – B.Schmitz – HJ.Schmitz – M.Bellgardt – G.Heitzer – M.Franzen – F.Reifenrath – V.Palmen – H.Paulus – H.Bouyagra – G.Lürkens

Ein Erfolg feierte die Dremmener Alte-Herren bei der Kreismeisterschaften für Ü32 Mannschaften in Oberbruch.

In der Vorrunde besiegte man Germania Teveren 3:1, Wassenberg/Orsbeck 4:2 und spielte gegen den Favoriten TuS Porselen 0:0. Im letzten Gruppenspiel ging es dann um den Einzug in die Endrunde. Sollte beim gleichzeitigen Spiel der TuS Porselen gegen Wassenberg mit mehr als zwei Toren Unterschied gewinnen mußte der Titelverteidiger Katzem auch besiegt werden. Früh stand es auf dem anderen Platz 3:0, so daß auf jeden Fall nur ein Sieg zum Weiterkommen reichen würde. Nach einem 1:2 Pausenrückstand drehte man das Spiel noch und gewann mit 3:2 und warf somit den Titelverteidiger aus dem Rennen !!

Leider reduzierte sich der Kader der Dremmener von Spiel zu Spiel.

Im ersten Spiel verletzte sich Gerd Heitzer, im Spiel gegen Porselen dann Hartmus Paulus. Nach dem Spiel gegen Katzem mußte Frank Reifenrath kurzfristig weg, so daß man mit nur noch einen Auswechselspieler hatte.

In der Endrunde spielte man dann in einer 3-er Gruppe mit Rhenania Immendorf und Top-Favorit BC Oberbruch.

Das erste Spiel gegen Immendorf gewann man mit 3:1 mußte aber zwei weitere Ausfälle beklagen. Mit Bert Schmitz und Hans-Josef Schmitz mußten zwei weitere Spieler verletzt aufgeben.

Im entscheidenden Spiel gegen den Oberbrucher BC09 mußte man dann das ganze Spiel mit einem Mann in Unterzahl spielen, wobei die Oberbrucher noch mehr als eine komplette Mannschaft zum einwechseln hatten. Man konnte hier zwar noch einen 0:1 Rückstand ausgleichen, aber individuelle Fehler, die auf Grund der nachlassenden Kraft auftraten brachten Oberbruch dann auf die Siegerstrasse. Am Ende hieß es 1:5.

14.05.2004

Oberbruch  3

Dremmen  0

G.Peters – HJ Schmitz – F.Reifenrath – M.Bellgardt – J.Nießen – B-Schmitz – G.Heitzer – V.Palmen – H.Mies – G.Lürkens – H.Oliveira

Eingewechselt: M.Franzen – A.Heitzer

23.04.2004

Kraudorf/Nirm  2

Dremmen  6

1:0

1:1 Gottfried Lürkens

1:2 Gottfried Lürkens

1:3 Gottfried Lürkens (E.)

1:4 Volker Palmen

1:5 Volker Palmen (E.)

1:6 Gottfried Lürkens

2:6

Bootdoc Kompressionsstrümpfe Tapevene 9 grün

BSH

Verein
Kreisliga B. Staffel 2
1. Runde
-:-
(-:-)
Sonntag, 08.09.2013, 15:00 Uhr

Werde geomix Insider!

FACEBOOK – TuS Rheinland Dremmen

Sponsoren
  • bsh
  • intervaro
  • baecker-esser
  • boese-gmbh-co-kg
  • eiscafe-il-gelato
  • zum-grillhahn
  • wennmacher-transporte
  • jendgens-gmbh
  • tankschutz-heitzer
  • rudi-dohmen-bestattungen
  • blittgens-kaelte-klimatechnik
  • pizzeria-il-genio-ii
  • hammer
  • allianz-krieger
  • a-weintz
  • kreissparkasse-heinsberg
  • b-baltes-bedachungen
  • santander-bank
  • ralf-borgans
  • akf-bank
  • sportsfreund
  • dekora-gmbh
  • gartenbau-floristik-dimmerling
  • elektro-dohmen
  • eschweiler-getraenkehandel
  • peterheitzer-landhandel
  • heitzer-fotosatz
  • frenken-erdweg
  • frisoer-udo-hintzen
  • ortophaedische-schuhe-lintzen
  • m-v-creativ-display
  • ln-lambertz-hausverwaltung
  • druckerei-muellenbruch
  • pelzer-brandschutz
  • malermeister-frank-poehlchen
  • elmar-erdweg-gmbh
  • walrafen-bauelemente
  • clemens-stoffels-gmbh
  • stanno
  • tenzer-erd-abbrucharbeiten
  • car-center-conen
  • gaestehaus-sarah
  • haus-des-abschieds
  • allianz-krieger-partner
  • auto-conen
  • honda-conen
  • fiat-conen-dueren
  • saengerheim
  • deh
  • edeka-michalski
  • vdp-bueroarbeiten
  • backhaus-helmgens
  • wuerttembergische
  • sp-schuell
zurück
weiter








pixel