Geretsberg sichert.. – Union GeretsbergOffizielle Vereinshomepage




Geretsberg sichert.. – Union GeretsbergOffizielle Vereinshomepage







Union Geretsberg

Union Geretsberg

Die offizielle Vereinshomepage

Zum Union Geretsberg Shop
Raiffeisen Geretsberg
Teamsport Hofbauer
Jagdhaus Schmidhammer
Sport Hangöbl
Landhotel Moorhof
Peter Schlechmair

Geretsberg sichert mit Heimsieg Platz 4


Verein

KM-FR
Frauen 2. Liga Mitte/West
9. Runde
3:1
(1:0)
Samstag, 02. November 2013, 14:00
Gipfelbergstadion

Verein

Wacker Innsbruck 1b

Das letzte Spiel der Herbstrunde bestritten die Frauen der Union Geretsberg zu Hause gegen Wacker Innsbruck 1b. Nach dem kleinen Tief mit 3 Niederlagen in Serie wollte sich die Hartl Elf im heimischen Gipfelbergstadion wieder rehabilitieren. Nachdem man gegen Innsbruck noch nie einen Sieg einfahren konnte, schienen die Tiroler nicht unbedingt die „perfekten“ Gegner dafür zu sein.

Bei perfektem
Fußballwetter pfiff Schiedsrichter Hans Tiefenthaler um 14.00 Uhr die Partie
an. Von Anfang an spielten die Heimischen motiviert und selbstbewusst nach
vorne und konnten gleich die ersten Chancen verbuchen, aus denen man aber kein
Kapital schlagen konnte. In Minute 23 wurden die heimischen doch erlöst. Nach
einem schönen Sololauf durch die gesamte Verteidigung der Gäste konnte Jenny
Mayr den Ball an der Torfrau vorbei zum 1:0 einschieben. Weitere Chancen
blieben ungenützt und nachdem auch Innsbruck nichts Zählbares zustande brachte
ging es mit dem 1:0 in die Pause. Nach der Halbzeit kam Innsbruck frischer aus
der Kabine und konnte in Minute 50 durch Nora Both den Ausgleich erzielen.
Durch den Ausgleich wachgerüttelt drückte Geretsberg nochmal richtig nach vorne
und wollte die Entscheidung herbeiführen. Zu viele Chancen blieben ungenützt
und so dauerte es bis zur 77. Minute bis Sabina Pröller einen sehenswerten
Angriff zum 2:1 abschließen konnte. Jenny Mayr erlöste in der 80. Minute die
Heimischen mit einem schönen Freistoß zum 3:1. Das war die Entscheidung.
Geretsberg lässt ab jetzt keine weiteren Chancen mehr zu und so konnte man den
Sieg in trockene Tücher bringen. Der Sieg war hart erarbeitet aber trotzdem
verdient, die Freude darüber natürlich groß. Auf die Leistung dieser Herbstsaison
können die Mädls rund um Trainer Kurt Hartl stolz sein. Ging man als
Abstiegskandidat Nr. 1 in die neue Saison ist man nach dieser Herbstrunde das
Überraschungsteam der 2. Frauenliga Mitte / West.  

Die Frauenmannschaft der Union Geretsberg
bedankt sich bei allen Fans, Gönnern und Sponsoren für die Unterstützung in der
abgelaufenen Saison! 
 

adidas Trainingsball Set Finale 2013/14

Raiffeisen Geretsberg

2. Südwest
13. Runde
3:2
(2:2)
Samstag, 09.11.2013, 14:00 Uhr
Gipfelbergstadion

Werde geomix Insider!

FACEBOOK – Union Geretsberg

  • Verein Sp. T D P
    1
    Union St. Radegund
    8 11:7 4 15
    2
    Union St. Peter/H.
    6 15:6 9 14
    3

    Union Geretsberg

    7 15:12 3 13
    4
    Union Burgkirchen
    5 22:12 10 12
    5
    Union Treubach/Roßbach
    6 16:10 6 12
    6
    Union Handenberg
    5 13:7 6 11
    7
    SV Mining/Mühlheim
    6 15:7 8 10
    8
    Union Hochburg/Ach
    5 9:6 3 9
    9
    SV Pfaffstätt
    6 15:16 -1 8
    10
    Union Schwand
    5 11:10 1 6
    11

    TSU Jeging

    7 11:19 -8 5
    12

    Union Pischelsdorf

    6 7:17 -10 5
    13
    SV Uttendorf
    6 7:14 -7 4
  • Verein Sp. T D P
    1
    Union St. Peter/H.
    12 33:10 23 30
    2
    SV Mining/Mühlheim
    12 29:11 18 25
    3
    Union Burgkirchen
    12 40:23 17 25
    4
    Union St. Radegund
    12 20:14 6 24
    5
    Union Treubach/Roßbach
    12 28:25 3 19
    6
    Union Handenberg
    12 21:22 -1 18
    7

    Union Geretsberg

    12 26:27 -1 17
    8
    Union Hochburg/Ach
    12 16:22 -6 13
    9
    Union Schwand
    12 23:33 -10 11
    10
    SV Pfaffstätt
    12 21:33 -12 11
    11

    TSU Jeging

    12 24:35 -11 10
    12

    Union Pischelsdorf

    12 14:28 -14 9
    13
    SV Uttendorf
    12 15:27 -12 6
  • Verein Sp. T D P
    1
    Union St. Peter/H.
    6 18:4 14 16
    2
    SV Mining/Mühlheim
    6 14:4 10 15
    3
    Union Burgkirchen
    7 18:11 7 13
    4
    Union St. Radegund
    4 9:7 2 9
    5
    Union Treubach/Roßbach
    6 12:15 -3 7
    6
    Union Handenberg
    7 8:15 -7 7
    7

    TSU Jeging

    5 13:16 -3 5
    8
    Union Schwand
    7 12:23 -11 5
    9

    Union Geretsberg

    5 11:15 -4 4
    10

    Union Pischelsdorf

    6 7:11 -4 4
    11
    Union Hochburg/Ach
    7 7:16 -9 4
    12
    SV Pfaffstätt
    6 6:17 -11 3
    13
    SV Uttendorf
    6 8:13 -5 2

Sponsoren
  • raiffeisen-geretsberg
  • teamsport-hofbauer
  • jagdhaus-schmidhammer
  • sport-hangoebl
  • landhotel-moorhof
  • peter-schlechmair
zurück
weiter







pixel