Eltern-Kind Spiele 2017 – News – Union SV OttendorfOffizielle Vereinshomepage




Eltern-Kind Spiele 2017 – News – Union SV OttendorfOffizielle Vereinshomepage










Union SV Ottendorf

Union SV Ottendorf

Die offizielle Vereinshomepage

geomix Soccer Store


Summersale

Eltern-Kind Spiele 2017

02.07.2017


Eltern-Kind Spiele 2017

Bambini: GREIMEL Mateo – KÖLLNER David – PAAR Sebastian – POSCH Paula – SCHMIDT Samuel – TRUMMER Lisa
leider nicht mit von der Partie: AUNER David – FLECHL Julia – FRANK Sophie – KÖNIG Mariella – MAIER Julian – MARACH Luca – MARACH Elias – RADKOHL Loriana – SAURUG Fabian

U 7 und U 8: GREIMEL Romeo – HOPFER Sofie – KÖLLNER Lukas – PAAR Jonas – POSCH Flora – SAILER Noah – SCHMIDT Gabriel – SCHRÖCK Moritz – TRUMMER Laura
leider nicht mit von der Partie: FLECHL Alexander – KARNER Maximilian – PANHOFER Elena – RADKOHL Leandro – STESSL Nico

 
U 10: EGGER Alexander – HARTINGER Jacob – HARTINGER Tobias – HEPTNER Leonhardt – KRENN Elias – LÜLIK Timon – MAURER Hannah – MAURER Lorenz – PFEIFER Thomas – SCHRÖCK Hannah
leider nicht mit von der Partie: KONRAD Elias – NAGL Florian – SCHWAB Christoph – SCHWAB Johannes


Auch heuer gab es wieder die bereits traditionellen Eltern Kind Spiele zum Abschluss der Saison. Als Termin wurde Sonntag, der 02.07.2017, festgelegt. Treffpunkt für Eltern und Kicker war um 14.30. Geladen waren die Nachwuchsspieler der Altersklassen Bambini bis U 10. Es wurden zwei Spielfelder aufgebaut.

Knapp nach 15.00 Uhr starteten unsere Jüngsten gegen die Mamas. Schon in der ersten Halbzeit sorgten die Bambini für klare Verhältnisse und gingen gegen eine sichtliche überforderte Müttermannschaft mit 9:1 in die wohlverdiente Pause.

Im Match U 7 und U 8 gegen einen Elternteil eine ähnlich dominante Vorstellung von unserem Nachwuchs. Den Eltern war lediglich ein Treffer vergönnt, während sich die Kicker über fünf Tore freuen durften.

Im dritten Spiel der U 10 gegen die Eltern ging es dann erstmals so richtig zur Sache. Bis zum 5:5 konnten die Eltern gut mithalten, aber dann mussten sie den durchtrainierten Spielern den Vortritt lassen und kassierten bis zum Pausenpfiff noch drei weitere Tore.

In der zweiten Halbzeit Bambini gegen Mütter war für die Mamas leider nichts zu holen und sie mussten ein bitteres 7:0 hinnehmen.

Die Eltern der U 7 und U 8 konnten sich in der zweiten Hälfte zwar steigern aber es reichte leider nicht für einen Erfolg. Endstand 4:2 für die Kicker.

Bei dem letzten Spiel U 10 gegen Eltern konnten zwar wiederum die Eltern das erste Tor erzielen, aber für mehr als ein Remis (3:3) reichte es wieder nicht.

Auch im anschließenden 7m Schießen hatten die Nachwuchskicker die Nase vorn und den Eltern blieben nur Einzelerfolge. 

Ein Dankeschön an die Schiedsrichter SCHAFFER Markus, LÜLIK Julian und STROBL Alexander, die ihre Sache hervorragend gemacht haben. 

Im Anschluss gab es noch Pizza für die Akteure und unserer Obmann HIRMANN Kurt bedankte sich nochmals bei allen für die grandiose Unterstützung des Vereins. 
 

Resümee:
Schade, dass sehr viele Nachwuchskicker aus diversen Gründen absagen mussten und dem einzigartigen Saisonabschluss nicht beiwohnen konnten. Einmal mehr hat sich bei den Spielen und im 7m Schießen gezeigt, dass sich regelmäßiges Training wirklich auszahlt.

Toll, wenn man sieht mit welcher Begeisterung und mit wie viel Ehrgeiz die Kicker bei der Sache waren.

Das Team der Bambini ist im Laufe der Saison auf sagenhafte 15 Kinder angewachsen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Betreuerinnen FLECHL Katrin und TRUMMER Andrea für ihre hervorragende Arbeit.   

Im Bereich U 7 und U 8 ist die Weiterentwicklung Dank dem Trainerteam mit GREIMEL Robert und BOGEN Markus augenscheinlich.

Die Mannschaft der U 10 durfte sich über einige Erfolge bei den Turnieren freuen und kann auf Grund des Engagement von LAGLER Thomas und PFEIER Mario auf eine tolle Saison zurückblicken. Hierbei wären die "Fußballtraining -einmal anders" besonders zu erwähnen.

Mein besonderer Dank gilt den Eltern, die uns ihr Vertrauen schenken und ihre Kinder regelmäßig zum Training bringen. 

An dieser Stelle ein Dankeschön an Familie RATH, die zwar keinen Nachwuchsspieler in dieser Altersklasse haben, aber trotzdem die Veranstaltung unterstützten.

Als besonderen Gast durften wir auch den fußballinteressierten Kaplan SALLABERGER Georg begrüßen. 

Danke auch an LORENSER Andreas, der die Kantine betreute, und an seine Eltern für die Unterstützung.

Wer auch noch maßgeblich zum Gelingen dieses tollen Abschlusses beigetragen hat ist unser Platzwart FASCHING Mario.

Zum Schluss noch ein Dankeschön an den Vorstand für die Unterstützung und die Bitte auch in der nächsten Saison so tatkräftig im Nachwuchsbereich weiterzuarbeiten, damit wir voller Zuversicht in die Zukunft blicken können.

Summersale

Raiffeisenbank Ilz

1. Klasse Süd A
22. Runde
-:-
(-:-)
Samstag, 04.06.2016, 15:00 Uhr

FACEBOOK

Sponsoren
  • raiffeisenbank-ilz
  • grazer-wechselseitige-versicherung
  • getraenkewelt-und-mehr
  • toscana-pizzeria-cafe
  • ing-sallegger
  • maler-lorenser
  • christian-nuster
  • fritz-adalbert
  • h-b-rathgeber-cafe-pub
  • khb
  • grassmuk-christoph
  • manhart-preview
  • elektro-braun
zurück
weiter







pixel