Fußballtraining – Einmal anders – News – Union SV OttendorfOffizielle Vereinshomepage




Fußballtraining – Einmal anders – News – Union SV OttendorfOffizielle Vereinshomepage










Union SV Ottendorf

Union SV Ottendorf

Die offizielle Vereinshomepage

geomix Soccer Store


Summersale

Fußballtraining – Einmal anders

27.06.2017


Fußballtraining - Einmal anders



U 10 SG Ottendorf in Söchau mit:



EGGER Alexander –  HARTINGER Jacob  HEPTNER Leonhardt – KRENN Elias – KONRAD Elias – MAURER Hannah –  MAURER Lorenz – NAGL Florian – PFEIFER Thomas – SCHRÖCK Hannah – SCHWAB Christoph



Leider nicht mit von der Partie: 


HARTINGER Tobias –  KÖLLNER Lukas – LÜLIK Timon  – SCHRÖCK Moritz – SCHWAB Johannes

Nach der anstrengenden und erfolgreichen Frühjahrssaison stand am Dienstag, den 27.06.2017 ein weiteres "Fußballtraining – Einmal anders" am Programm. Leider konnten einige aufgrund einer Erkrankung nicht mitmachen.

Nachdem die Mannschaft vor einigen Wochen beschlossen hatte, dass wir nach dem letzten Turnier einmal „Baden gehen“ sollten, waren wir im Freibad Söchau zu Besuch.

Der Eintritt, die Pizza und die Pommes wurde mit dem Geld der U10 Kassa beglichen. Anmerkung: Aufgrund der sportlichen Erfolge und einiger Spenden konnte eine stattliche Summe von mehr als Euro 100.- angespart werden.

Das Eis wurde von Heptner Rosemarie bezahlt. Danke!!!

 

Was ist das Ziel von "Fußballtraining – Einmal anders"

Zur Bildung einer (fußballerischen) Persönlichkeit gehören, neben einer Vielzahl wichtiger Entwicklungen, insbesondere das korrekte Sozialverhalten im Team wie Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Freundlichkeit, Teamfähigkeit, Umwelt und Sauberkeit, Kritikfähigkeit, Hilfsbereitschaft, Fairplay und Ehrlichkeit.

Einzelsportarten haben den Vorteil, sich nicht in eine soziale Gemeinschaft einfügen zu müssen. Pünktlichkeit, Teamfähigkeit oder Zuverlässigkeit sind uncool und keine positiven Eigenschaften. Deshalb sollten wir unsere Kinder frühzeitig an bestimmte Verhaltensregeln gewöhnen. Nur so werden diese Regeln für Kinder zur Normalität.

Dies ist ein wichtiges Lernziel, nicht nur für das Fußball-Leben

Zum Team zählt hierbei nicht nur die Mannschaft und Trainer, sondern das gesamte Umfeld (Verein, Betreuer, Eltern, Geschwister, Verwandte und Freunde).


Was wurde gemacht?

Anfangs wurde ein Vorfall im Schulhof in der Schule besprochen und gelöst.

Dann wurde gerutscht, gesprungen, getaucht, gelacht, geblödelt, Tischtennis und Minigolf gespielt, Eis – Pizza – Pommes gegessen, getrunken, wieder gelacht, geblödelt und wieder gerutscht, gesprungen und getaucht……

 

Resümee:

Den Kickern hat es enorme Freude gemacht. Es war einfach lustig zu sehen, mit welcher Freude sie alle gemeinsam Dinge ausprobierten.


Thomas

 

 

PS: USV Ottendorf Kinderfußball – weitere Ausbildungsziele

Der Star ist die Mannschaft!

Teamsport schult und fördert soziales Verhalten!

Nicht das Team, sondern jeder im Team trägt die Verantwortung!

 

Summersale

Raiffeisenbank Ilz

1. Klasse Süd A
22. Runde
-:-
(-:-)
Samstag, 04.06.2016, 15:00 Uhr

FACEBOOK

Sponsoren
  • raiffeisenbank-ilz
  • grazer-wechselseitige-versicherung
  • getraenkewelt-und-mehr
  • toscana-pizzeria-cafe
  • ing-sallegger
  • maler-lorenser
  • christian-nuster
  • fritz-adalbert
  • h-b-rathgeber-cafe-pub
  • khb
  • grassmuk-christoph
  • manhart-preview
  • elektro-braun
zurück
weiter







pixel