„Ritter“ fordern 1. Klasse Herbstmeister Weitra – News – USC RappottensteinOffizielle Vereinshomepage


Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /www/htdocs/w017fda4/geomix-vereine.at/wp-content/plugins/wp-word-count/public/class-wpwc-public.php on line 123




„Ritter“ fordern 1. Klasse Herbstmeister Weitra – News – USC RappottensteinOffizielle Vereinshomepage







USC Rappottenstein

USC Rappottenstein

Die offizielle Vereinshomepage

Jungwirth
holz Hahn
Raika Rappottenstein
Erdbau Siedl
Denk & Denk
Bäckerei Faltin
Fröschl Johann
Waldviertler Wohnwerkstatt
Waldbad Rappottenstein
BreHoWe
Holzland
Mario Rauch - Kfz- Service & Teilehandel
Elektro Gundacker
Bau & Putz
Holiki
Kfz - Landtechnik Schöller
Autohaus Preiser
Essen fürs Leben
aaron

„Ritter“ fordern 1. Klasse Herbstmeister Weitra

01.03.2016

Der Testspielmarathon des USC Rappottenstein geht schon am morgigen Mittwoch in die nächste Runde. Aufgrund eines dreitägigen Trainingslagers in Lindabrunn, treten die Blau-weißen um 19 Uhr mehr oder minder frisch beim SV Weitra an.

"Ritter" fordern 1. Klasse Herbstmeister Weitra

Mit starkem Kader zum Herbstmeister in der 1. Klasse Waldviertel

Neben bereits starken Akteuren im Kader des SV Weitra wurde in der Sommerpause nochmals nachgerüstet und mit Lukas Adam ein weiterer hochkarätiger Mittelfeldspieler an Land gezogen. Mit diesem Transfer setzten die Braustädter bereits vor der Saison ein gewaltiges Ausrufezeichen – der Titel soll nach Weitra geholt werden. Zusammen mit den tschechischen Landsleuten des von der 2. Landesliga zum SVW gestoßenen Adam, wie etwa Ex-Profi Vaclav Kolousek, der die Fäden im zentralen Mittelfeld zieht, Goalgetter Daniel Zinke und einen unglaublich starken und zugleich torgefährlichen Abwehrspieler Roman Pivonka, standen Trainer Lucjan Wojtanowicz somit gleich mehrere Ausnahmekönner zur Verfügung. Trotz des qualitativ hochwertigen Kaders musste sich der SVW bis zum letzten Spiel, indem nur ein Sieg des eigenen Teams gepaart mit einem Punkteverlust des zu diesem Zeitpunkt an der Tabellenspitze liegenden SCU Nondorf half, um sich zum Herbstmeister zu krönen. Als dann nach 90 absolvierten Minuten ein 5:2 Heimerfolg gegen den USV Gastern auf der Anzeigetafel aufleuchtete und Nondorf im Parallelspiel, dem USV Kautzen mit 3:2 unterlag, war der Herbstmeistertitel perfekt.

Ungeschlagen auf eigener Anlage
Der SV Weitra ist nicht nur Herbstmeister, sonder auch das beste Team auf eigenem Geläuf. In der gesamten Hinrunde blieb man im Braustadt-Stadion ohne Niederlage und musste nur zwei Punkte abgeben. Da der USC Rappottenstein nun bereits das dritte Vorbereitungsspiel innerhalb von nur fünf Tagen absolviert und zudem von Sonntag bis Dienstag ein Trainingslager in Lindabrunn absolvierte, wird es alles andere als eine leichte Aufgabe gegen den SVW zu bestehen. Beim letzten Auftritt, am 9. Mai 2015, lieferten die Reicher-Jungs jedoch eine tadellose Leistung ab und mussten sich erst durch ein Gegentor in letzter Sekunde mit 1:0 geschlagen geben. (-> Zum Spielbericht

Mittwoch 02.03.2016
SV Weitra vs USC Rappottenstein
Spielortadresse: Wetzlesstraße 314, 3970 Weitra 
Spielbeginn: 19:00 Uhr     

 

 

https://www.geomix-vereine.at/shop/nike_fc_barcelona_heim_trikot_2015_16_blau_rot-3084.htm

Jungwirth

Verein
2. Klasse WV SÜD
. Runde
-:-
(-:-)
Samstag, 05.03.2016, 14:00 Uhr

FACEBOOK

Sponsoren
  • jungwirth
  • holz-hahn
  • raika-rappottenstein
  • erdbau-siedl
  • denk-denk
  • baeckerei-faltin
  • froeschl-johann
  • waldviertler-wohnwerkstatt
  • waldbad-rappottenstein
  • brehowe
  • holzland
  • mario-rauch-kfz-service-teilehandel
  • elektro-gundacker
  • bau-putz
  • holiki
  • kfz-landtechnik-schoeller
  • autohaus-preiser
  • essen-fuers-leben
  • aaron
zurück
weiter







pixel