!*Pokalregen für unsere Jugend*! – News – USV St. Georgen TischtennisOffizielle Vereinshomepage




!*Pokalregen für unsere Jugend*! – News – USV St. Georgen TischtennisOffizielle Vereinshomepage







USV St. Georgen Tischtennis

USV St. Georgen Tischtennis

!*Pokalregen für unsere Jugend*!

26.05.2014

Beim letzten Nachwuchsturnier der Saison 2013/14 in Salzburg trumpften wir richtig auf!

!*Pokalregen für unsere Jugend*!

Am Sonntag den 25. Mai 2014 fand in der Stadt Salzburg das letzte Nachwuchsliga Turnier
der Saison 2013/14 statt. Der USV St. Georgen nahm mit 8 Jugendlichen daran teil,
und konnte hervorragende Ergebnisse liefern.

Das Turnier wurde in 6 Hauptgruppen (A, B, C, D, E & F) und zwei Einsteigergruppen
(Turnierneulinge) mit je 8 Jugendspielern gespielt. Die Gruppen wurden wie immer nach
der Platzierung in der aktuellen Salzburger Nachwuchsrangliste eingeteilt.

[=> Gruppe A die Stärksten …. Gruppe F die Nachzügler]

Unser Neuling "Felix Lienbacher" belegte in der Einsteigergruppe den hervorragenden
2. Platz (6 Siege / 1 Niederlage) und strahlte über das ganze Gesicht. Mit diesem tollen
Einstieg erspielte er sich für das kommende Turnier einen Platz in der Hauptgruppe F.

In der Gruppe F war Bastian Weiss im Einsatz, erreichte den tollen 4. Platz (4 Siege /
3 Niederlagen), und schrammte mit etwas Pech knapp am Podium (Pokal) vorbei.

Etwas glücklicher ging es in der Gruppe E für unseren "Noppenkünstler" Maximilian
Stöger aus. Mit 4 Siege und 2 Niederlagen sicherte er sich den blendenden 3. Platz.

Mit gemischten Gefühlen ging es in der etwas stärkeren Gruppe D zur Sache.
Julian Steiner holte sich überraschend den wahnsinns  3. Platz (4 Siege / 3 Niederlagen).
Unser Armin "Superbomba" Agaca erwischte einen nicht so guten Tag und blieb mit
Platz 8 unbelohnt, aber er wird wieder "richtig" stark zum nächsten Turnier zurückkommen.

Nun zu unseren Topstars ;-):

Alexander Noppinger, Johannes Oberascher & Lorenz Hlawna debütierten in der starken
Gruppe C, worin schon stärkere Kaliber um die Pokale kämpften.
In einigen sehr "heißen" Partien gelang Alexander Noppinger der tolle 5. Platz (3 Siege /
3 Niederlagen). Unser "Dr. Alleswisser" Johannes Oberascher bereitete dem Verein mit
dem ausgezeichneten 3. Gruppenplatz das nächste Top-Resultat und weil das noch nicht
genug sein sollte, so lieferte Lorenz Hlawna die Sensation des Tages. Mit 4 Siegen und
2 Niederlagen wurde er mit Platz 2 belohnt und steht damit als nächster heimischer
Nachwuchsakteur auf dem Zettel des Salzburger Nachwuchskadertrainers "Michael Pichler".

=> Fazit vom Jugendtrainer Karl Scheibmair:
Alle Jugendlichen sammelten wieder eine gehörige Portion Erfahrung, eine Menge
Pokale, Urkunden und unvergessliche Momente ihrer Jugendzeit. Wenn die Kids so
fleißig weiter trainieren, dann werden sie in der Rangliste noch ganz nach vorne kommen.
Mit 5 Pokale für meinen 8 gestarteten "Ministars" hätte ich nicht gerechnet :-),
und wäre unser Elias Stättner noch am Start gewesen …. wer weiß …. alles in allem "top"! 
 

Der USV ist stolz auf seine Nachwuchsspieler – weiter so!

=> Randnotiz: 
In einer internen Besprechung wurde beschlossen, dass die Jugendlichen ab der
kommenden Meisterschaftssaison in der Herrenliga in Salzburg eingesetzt werden.

—————————————————————————-
LG Sektion Tischtennis    
—————————————————————————-
  

 

RIESENABVERKAUF BIS ZU -80%

Kreativstübchen Laufen

Sponsoren
  • kreativstuebchen-laufen
zurück
weiter







pixel