Top-Zwischenfazit nach 5 Runden! – News – USV St. Georgen TischtennisOffizielle Vereinshomepage




Top-Zwischenfazit nach 5 Runden! – News – USV St. Georgen TischtennisOffizielle Vereinshomepage







USV St. Georgen Tischtennis

USV St. Georgen Tischtennis

Top-Zwischenfazit nach 5 Runden!

12.03.2015

Äußerst guter Saisonstart unserer drei Mannschaften!

Top-Zwischenfazit nach 5 Runden!

Zu Beginn möchten wir gleich das Erfreulichste erwähnen,
denn unsere 1. Mannschaft mit den Spielern Matthäus Kriechhammer,
Stefan Welkhammer & Florian Patsch bzw. Klaus Widerin befindet sich
nach fünf gespielten Runden knapp hinter der Tabellenspitze der Landesklasse.
Florian scheint in Topform zu sein, denn er hat mit 12 Siegen zu nur 3 Niederlagen
einen wesentlichen Anteil dazu beigetragen.

Top-Randnotiz: Klaus Widerin erreichte bei den jüngst ausgetragenen Senioren-Landesmeisterschaften den hervorragenden 3. Platz in der Klasse 40+ und musste sich nur dem Landesmeister G. Palnstorfer im Halbfinale geschlagen geben. Auch im Mixed-Bewerb präsentierte sich der Altmeister bärenstark und belegte mit Spielgefährtin S. Hinterstoisser den 3. Platz. Im Doppelbewerb 40+ mussten sich er und sein Partner Sigi Leitner im Viertelfinale gegen das spätere Landesmeisterduo mit 2:3 in Sätzen geschlagen geben.

*Die gesamte Sektion gratuliert recht herzlich!*

Nun zu unseren "aufsteigenden" Talenten der 2. Mannschaft in der 3. Klasse. Nach zuletzt knappen Niederlagen erholten sie sich und feierten einen schönen 6:4 Auswärtserfolg in Tamsweg. Am obigen Titelbild sind die Punkte-Garanten von links nach rechts mit Reinhard Noppinger (Rechte Hand des Jugendtrainers Karl Scheibmair), Julian Steiner, Alexander Noppinger & Elias Stättner abgebildet. Man befindet sich derzeit auf dem mäßigen 7. Tabellenplatz, was allerdings bereits den Klassenerhalt bedeuten würde und das ist Saisonziel Nr.1.
Die Formkurve steigt nun steil nach oben und es warten in den nächsten Runden die "schwächeren Jausengegner" ;-)!

Besser wenn nicht sogar makellos ergeht es unserer 3. Mannschaft in der 4. Klasse, wo man mit 5 Siegen aus 5 Spielen gemeinsam mit Thalgau die Tabelle anführt. Das neue Rotationsprinzip, das aus zwei erfahrenen Spielern und einem Jungtalent besteht und ständig wechselt, scheint Früchte zu tragen. Alexander Lang, Clemens Widerin, Bernhard Seidlein, Julian Steiner, Maximilian Stöger, Felix Lienbacher und Johannes Oberascher spielte in den bisherigen Saisonspielen und sind auf einem sehr guten Weg die Meisterschaft zu gewinnen.

—————————————————————————————
LG Sektion Tischtennis
—————————————————————————————
  

 

 

RIESENABVERKAUF BIS ZU -80%

Kreativstübchen Laufen

Sponsoren
  • kreativstuebchen-laufen
zurück
weiter







pixel