D-Junioren des VfL erkämpfen Auswärtssieg – News – VfL BERGEN 94 e.V.Offizielle Vereinshomepage




D-Junioren des VfL erkämpfen Auswärtssieg – News – VfL BERGEN 94 e.V.Offizielle Vereinshomepage










VfL BERGEN 94 e.V.

VfL BERGEN 94 e.V.

Die offizielle Vereinshomepage


Trainingsset Sale

Bau GmbH Heinemann
Gaststätte und Pension Zum trauten Fischerheim
Famila
Autohaus Abraham
Sparkasse Rügen
EWE

D-Junioren des VfL erkämpfen Auswärtssieg

27.09.2016

Erste Punkte in der D-Jugend Verbandsliga

D-Junioren des VfL erkämpfen Auswärtssieg

Am 4. Spieltag der Verbandsligasaison erkämpften sich die D-Junioren des VfL den ersten Saisonsieg. Sie bezwangen im Auswärtsspiel den SV Hafen Rostock 61 knapp mit 2:3. Dreifacher Torschütze für den VfL war Markus Krakowski.
Nach der starken Leistung am vorangegangenen Spieltag, als man gegen den FC Förderkader Rene Schneider bis kurz vor Spielende auf Augenhöhe gespielt hatte, reiste der VfL erwartungsvoll zum bisher ebenfalls punktlosen SV Hafen Rostock. Ziel war der erste Dreier der Saison. Den besseren Start, in die schlussendlich ausgeglichene Partie, erwischte der VfL. In der 8. Spielminute traf Markus Krakowski mit seinem vierten Saisontor zum 0:1. Für Ruhe in der Bergener Hintermannschaft sorgte dieses Tor aber nicht. Rostock begann den Druck zu erhöhen und stellte die neu formierte Vierer-Abwehrreihe des VfL immer wieder vor Schwierigkeiten. In der 19. Spielminute gelang den Rostockern dann der Ausgleich. Als der SV Hafen in der 37. Spielminute, nach einem groben Schnitzer in der Hintermannschaft des VfL, dass 2:1 markierte, schien die Partie für den VfL verloren. Zu offensichtlich waren die spielerischen Defizite des Aufsteigers. 
Doch die Mannschaft bäumte sich noch einmal auf und kämpfte sich zurück ins Spiel. Der VfL versuchte, aus Mangel an anderen Optionen, durch weite Bälle der Verteidiger, den schnellen und robusten Stürmer Markus Krakowski in Szene zu setzen. 
Nachdem der Stürmer in der 44. Minute so der Ausgleich gelang, traf er kurz vor Abpfiff noch einmal zum spielentscheidenden 2:3 für den VfL.
Am kommenden Sonntag empfängt der VfL im eigenen Stadion die U12 des FC Hansa Rostock.
Für den VfL spielten: Luca Arp, Finn Reißland, German Fischer, Markus Krakowski, Fiedje Ehlers, Heinrich Modrozinsky, Gino Pantermöller,Leon Kramer, Linus, Lennox Prey und Karl Vollbrecht 

Trainingsset Sale

Bau GmbH Heinemann

Verein
Fair-Play Liga Staffel Mitte
8. Runde
-:-
(-:-)
Sonntag, 30.04.2017, 10:00 Uhr

FACEBOOK

Sponsoren
  • bau-gmbh-heinemann
  • gaststaette-und-pension-zum-trauten-fischerheim
  • wkr-webshop-ruegen
  • becker-ihr-getraenkepartner
  • computertechnik-kaeske
  • ruegenhausbau
  • famila
  • autohaus-abraham
  • bewo
  • rht
  • sparkasse-ruegen
  • wuerzhonig
  • toom-baumarkt
  • kruse-mein-inselbaecker
  • ewe
  • juergen-christoph-bliess-gbr
  • pirateninsel
  • ewert-werbung
  • cult-jeans
  • edeka-goers
  • fricke
  • golfcity
  • juedes-loeckner
  • moenchguter-fruchtgrosshandel
  • provinzial
  • rugard-apotheke
  • sport2000
  • zis-zinkers-immobilien-service
  • ruegendruck-putbus
  • fahrschule-mills
  • westra
  • ronny-ludwig-kfz-meisterbetrieb-bergen
  • bhg-hoch-und-tiefbau
  • epohlhoff
zurück
weiter








pixel