VfL Bergen gewinnt das Spitzenspiel in Sassnitz – News – VfL BERGEN 94 e.V.Offizielle Vereinshomepage




VfL Bergen gewinnt das Spitzenspiel in Sassnitz – News – VfL BERGEN 94 e.V.Offizielle Vereinshomepage







VfL BERGEN 94 e.V.

VfL BERGEN 94 e.V.

Die offizielle Vereinshomepage

Bau GmbH Heinemann
ESTRA
Gaststätte und Pension Zum trauten Fischerheim
Famila
Autohaus Abraham
Sparkasse Rügen
EWE

VfL Bergen gewinnt das Spitzenspiel in Sassnitz

25.04.2016


VfL Bergen gewinnt das Spitzenspiel in Sassnitz



SG Empor Sassnitz – VfL Bergen I 2:6 (1:2) Zum Spitzenspiel Zweiter gegen Erster kam es am Samstag in Sassnitz auf dem Wedding. Bei katastrophalen Platzbedingungen hatten beide Mannschaften Probleme Fußball zu spielen. Die Spieler wirkten in der Anfangsphase nervös, der gegenseitige Respekt war ihnen anzumerken. So entwickelte sich zunächst eine relativ ausgeglichene Partie. In der 13. Spielminute erzielte Max Krüger das 1:0 für Empor. Nur drei Minuten später konnte der Gast ausgleichen. Matthew Abel verwandelte einen Eckball direkt. Mit dem Pausenpfiff brachte Lennard Thurow seine Mannschaft zum ersten Mal in Führung.


Im zweiten Spielabschnitt kam Bergen schnell zu zwei großen Möglichkeiten, die Führung auszubauen. Beide wurden jedoch vergeben. Quasi im Gegenzug glich Carl Forster in der 27. Spielminute aus. Zwei Minuten später konnte Lennard Thurow sich gegen zwei Gegenspieler durchsetzen und vollendete anschließend zum 3:2 für den VfL. Wiederum eine Minute später fiel sogar das 4:2 für den VfL, Torschütze war erneut Lennard Thurow. Die Bergener waren in dieser zweiten Halbzeit überlegen und kamen folgerichtig zu weiteren Toren. Majid Hosseyni, ein Zuwandererkind aus Afghanistan, konnte in der 36. und 37. Spielminute mit zwei Toren auf 6:2 erhöhen. Auch Sassnitz kam noch zu zwei guten Gelegenheiten, die Lasse Jarmer im Bergener Tor jedoch vereiteln konnte. Am Ende blieb es beim verdienten 6:2 Auswärtssieg für den VfL Bergen, der damit seine Tabellenführung ausbauen konnte und nun drei Punkte Vorsprung auf Platz zwei hat. 


Am kommenden Wochenende ist spielfrei. Die nächste Partie ist das Heimspiel gegen den FSV Altenkirchen am 8. Mai. Anstoß ist um 12:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz. 




VfL Bergen: L. Jarmer- H. Parpat, P. Müller, P. Diembeck, J. Riegenring, M. Silinskij, M. Hosseyni, M. Abel, L. Thurow und M. Ogniwek

RIESENABVERKAUF BIS ZU -80%

Bau GmbH Heinemann

Verein
Verbandsliga C-Junioren
2. Runde
-:-
(-:-)
Sonntag, 11.09.2016, 11:00 Uhr

FACEBOOK

Sponsoren
  • bau-gmbh-heinemann
  • estra
  • gaststaette-und-pension-zum-trauten-fischerheim
  • wkr-webshop-ruegen
  • becker-ihr-getraenkepartner
  • computertechnik-kaeske
  • ruegenhausbau
  • famila
  • autohaus-abraham
  • bewo
  • rht
  • sparkasse-ruegen
  • wuerzhonig
  • toom-baumarkt
  • kruse-mein-inselbaecker
  • ewe
  • juergen-christoph-bliess-gbr
  • pirateninsel
  • ewert-werbung
  • cult-jeans
  • edeka-goers
  • fricke
  • golfcity
  • juedes-loeckner
  • moenchguter-fruchtgrosshandel
  • provinzial
  • rugard-apotheke
  • sport2000
  • zis-zinkers-immobilien-service
  • ruegendruck-putbus
  • fahrschule-mills
  • westra
  • ronny-ludwig-kfz-meisterbetrieb-bergen
  • bhg-hoch-und-tiefbau
  • epohlhoff
zurück
weiter








pixel