Vitamin D für Sportler durch Sonnenlicht

Was ist Vitamin D und warum ist es so wichtig für Jugendsportler?

Wir wissen, dass wir als Sportler gute, nahrhafte Lebensmittel zu uns nehmen müssen, um unsere Leistung zu maximieren! Neben vielen Kohlenhydraten, Proteinen und gesunden Fetten benötigt unser Körper auch eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralien, um richtig zu funktionieren. Vitamin D spielt dabei eine wichtige Rolle.

Was sind Vitamine und Mineralien?

Vitamine und Mineralien helfen dem Körper zu funktionieren. Wenn wir nicht genug davon haben, können wir uns träge, krank und/oder schwach fühlen. Die meisten Vitamine und Mineralien, die wir täglich benötigen, sind in Lebensmitteln enthalten und können durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung zugeführt werden. Wir können auch Vitamine und Mineralien in Tablettenform zu uns nehmen, um unseren Nährstoffgehalt zu erhöhen.

Manche Menschen müssen möglicherweise ein Ergänzungsmittel einnehmen, wenn sie einen Vitamin- oder Mineralstoffmangel haben. Allerdings muss ein Mangel erst von einem Arzt diagnostiziert werden.

Wie unsere Makronährstoff- und Energiezufuhr (Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett) ist auch die Menge, die wir benötigen, einzigartig und individuell! Es gibt eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralien, die wir täglich zu uns nehmen, aber der heutige Beitrag wird sich speziell mit Vitamin D beschäftigen.

Was bewirkt Vitamin D?

Vitamin D wird in unserem Körper verwendet, um Kalzium zu absorbieren, das dazu beiträgt, dass unsere Knochen stark und gesund bleiben. Vitamin D ist in Lebensmitteln wie fettem Fisch (Lachs, Sardinen und Makrele) und rotem Fleisch (Rind- und Schweinefleisch) enthalten. Der effizienteste Weg, die empfohlene Tagesdosis zu erhalten, ist jedoch das Sonnenlicht! Es wurde festgestellt, dass viele Erwachsene und Kinder nicht genug Vitamin D in ihrem Körper haben, besonders wenn sie in kalten, dunklen und feuchten Gebieten leben! Für Gesundheit und Leistung im Winter ist Vitamin D essenziell.

Warum ist Vitamin D so wichtig für Athleten?

Es wurde festgestellt, dass Vitamin D Entzündungen reduziert, die Immunfunktion unterstützt und unsere Knochen gesund hält. Als Athleten können wir unseren Körper unter immensen Druck setzen. Wenn wir also einen intelligenten Weg finden wollen, um unsere Leistung und Erholung zu verbessern, könnten wir uns unseren Vitamin-D-Spiegel ansehen!

In Anbetracht der jüngsten Ereignisse gibt es immer mehr Hinweise darauf, dass ein Vitamin-D-Mangel mit COVID-19-bedingten Krankenhausaufenthalten in Verbindung stehen könnte. Das bedeutet, dass unser Vitamin-D-Spiegel unsere Gesundheit und unsere Fähigkeit, sich von einer Krankheit zu erholen, erheblich beeinflussen könnte!

Als Sportler wollen wir unser Bestes geben. Das bedeutet, dass wir uns um unsere körperliche Gesundheit kümmern müssen, sowohl innerhalb als auch außerhalb von sportlichen Situationen!

Welche Maßnahmen sollte ich ergreifen?

Im Folgenden finden Sie ein paar schnelle Tipps, um Ihren Vitamin-D-Spiegel zu erhöhen:

  • Nehmen Sie Lebensmittel mit hohem Vitamin-D-Gehalt in Ihre Ernährung auf (fetter Fisch, rotes Fleisch, Eigelb und Getreideprodukte).
  • Nehmen Sie bei Bedarf ein Vitamin-D-Präparat/eine Vitamin-D-Tablette ein, besonders in den Wintermonaten (wir empfehlen immer, zuerst einen Arzt zu konsultieren).
  • Gehen Sie in den Sommermonaten so viel wie möglich nach draußen, da der Körper das Vitamin D, das er in dieser Zeit bildet, speichern kann.
  • Auch die traditionelle chinesische Medizin kennt Therapien gegen den Vitamin-D-Mangel.

Quellen:

1 Kommentar zu „Was ist Vitamin D und warum ist es so wichtig für Jugendsportler?“

  1. Pingback: Durchführung einer Firmenveranstaltung: die wichtigsten Vorteile - Vereinsportal

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.